Ronan Keating gedenkt auf neuem Solo-Album seiner Mutter: „Songs For My Mother“

Scroll this

Eigentlich müsste Ronan Keating momentan mehr als beschäftigt sein. Erst vor wenigen Wochen haben wir an dieser Stelle berichtet, dass Boyzone gemeinsam im Studio sind und sich dafür sogar die Unterstützung von Daft Punk und den Chemical Brothers geholt haben. Die Boygroup hatte sich im letzten Jahr wieder zusammen getan, um ein Comeback zu starten, in diesem Jahr soll nun also ein Album folgen.

Ronan Keating scheint allerdings zwischendurch auch immer wieder Zeit gefunden zu haben, um an seinem Soloalbum zu arbeiten. Am 8. Mai erschien nämlich seine Platte „Songs For My Mother“ in Gedenken an seine 1998 an Krebs verstorbene Mutter. Vielleicht hat er einfach nicht so viel Zeit gebraucht, weil bis auf einen eigenen Song nur Coverversionen anderer Lieder auf dem neuen Album zu finden sind. Keating hat sich die Lieblingslieder seiner Mutter herausgesucht und diese neu aufgenommen.
„Diese zehn Songs auszuwählen, die meiner Mutter am meisten bedeuteten, war für mich sehr emotional. Ich hoffe, dass Euch das Album Freude macht – und Ihr beim Anhören mit Liebe an Eure eigene Mutter denkt.“

Zu finden sind auf „Songs For My Mother“ unter anderem Versionen von „Time After Time“, „I Believe I Can Fly“ oder auch „Carrickfergus“ von Van Morrison, das auch auf der Beerdigung der Mutter gespielt wurde. Unter Leitung von Produzentenlegende Steve Lipson – der schon für Paul McCartney und Annie Lennox arbeitete – und gemeinsam mit einem kompletten Orchester hauchte der Sänger den Songs neues Leben ein.

Ronan Keating an Muttertag bei „Nur die Liebe zählt“

Am kommenden Sonntag, übrigens Muttertag, wird Ronan Keating sein neues Album auch erstmals in Deutschland vorstellen. Er ist dann zu Gast in der Sendung „Nur die Liebe zählt“ mit Kai Pflaume.
Dort haben die Fans somit die Möglichkeit erstmals live in das Soloalbum „Songs For My Mother“ reinzuhören.
Erschienen ist die Platte, wie oben schon erwähnt, am 8. Mai und seitdem natürlich auch via Amazon zu beziehen.

Anbei möchte ich euch noch ein Video mit dem Lied „This Is Your Song“ an die Hand geben. Der einzige eigene Song auf dem neuen Album von Ronan Keating. Viel Spaß damit.

Kommentar verfassen