Offizielle deutsche Single-Charts vom 21. Oktober 2011 (KW 42) – Top-10 und Neueinsteiger der Top-100 (42. KW)

An diesem sonnigen Freitag vor dem Wochenende gibt es bei uns wieder das obligatorische Update der deutschen Single-Charts. An der Spitze gab es keinerlei Veränderungen, das Ranking wird weiterhin von Marlon Roudette angeführt, der sich mit "New Age" an die Spitze gesetzt hat. Alle Infos aus den deutschen Charts nur hier bei uns.

Scroll this

An einem sonnigen Freitag freuen wir uns schon jetzt auf das bevorstehende Wochenende. Allerdings nicht, aufmerksame Leser werden es bereits wissen, ohne euch zuvor mit den aktuellen deutschen Single-Charts ins Wochenende zu entlassen. Wie jeden Freitag gibt es hier bei uns das wöchentliche Update mit den Top 10 Singles der Woche in Deutschland. Da gab es an der Spitze keinerlei Veränderungen, weiterhin sitzt Marlon Roudette auf dem Thron.
Alle Neuigkeiten und Informationen aus den deutschen Charts findet ihr hier bei uns.

Wie eben schon erwähnt führt Marlon Roudette mit seiner aktuellen Single "New Age" das Ranking an, direkt dahinter kommen Maroon 5 feat. Christina Aguilera mit dem Duett "Moves Like Jagger" ins Ziel. Auch sie halten den zweiten Rang nun schon seit mehreren Wochen. Auf dem dritten Platz stehen Sean Paul feat.Alexis Jordan mit dem Song "Got 2 Luv You".
R.I.O. und U-Jean sind auf dem vierten Platz zu finden mit dem Song "Turn This Club Around".
David Guetta und S.I,A. stehen mit dem ihrem Single "Titanium" auf dem fünften Platz, damit geht es um eine Position nach oben für den französischen DJ.

Lucenzo feat. Don Omar rutschen mit ihrem "Danza Kuduro" ebenfalls um eine Position nach oben und stehen nun auf dem sechsten Platz, ähnlich ergeht es auch Sak Noel, der mit "Loca People" ebenfalls einen Rang nach oben rutschen kann.
Neu eingestiegen in die Top 10 ist Example, der mit seiner aktuellen Single "Changed The Way You Kiss Me" gleich sechs Positionen gutmacht und somit auf dem achzten Platz landet.
Dahinter geht es ebenfalls aufwärts für Tim Bendzko und seine Single "Nur noch kurz die Welt retten", die auf dem neunten Platz landet. Platz Zehn geht an Adele, die sechs Plätze überspringt und mit "Someone Like You" nun das Ende der Top 10 markiert.

0 Kommentar

Kommentar verfassen