Offizielle deutsche Single-Charts vom 14. Oktober 2011 (KW 41) – Top-10 und Neueinsteiger der Top-100 (41. KW)

Zum bevorstehenden Wochenende haben wir hier noch einmal ein Update der deutschen Single-Charts für euch. Da gab es in Teilen ordentlich Bewegung, der Bundesvision Song Contest 2011 hat sich darin niedergeschlagen: So ist Tim Bendzko zwei Mal im Ranking zu finden und auch Glasperlenspiel sind dabei. Alle Infos aus den deutschen Charts findet ihr wie immer hier bei uns.

Scroll this

In Deutschland scheint die Sonne und zudem steht das Wochenende vor der Tür. Natürlich gibt es passend dazu nun auch wieder unser wöchentliches Update der deutschen Single-Charts, die wie jeden Freitag um 12 Uhr aktualisiert werden. Ganz oben an der Spitze der Charts gibt es keinerlei Bewegung, weiterhin sind die Plätze Eins und Zwei fest vergeben. Dahinter kommt, vor allem auch durch den Bundesvision Song Contest 2011, etwas Bewegung ins Ranking.
Alle Neuigkeiten und Informationen aus den deutschen Charts findet ihr hier bei uns.

Angeführt werden die Single-Charts auch in dieser Woche von Marlon Roudette mit seinem Megahit "New Age", der nun seit mehreren Wochen die Spitze der Charts dominiert. Dahinter landen Maroon 5 feat. Christina Aguilera mit dem Song "Moves Like Jagger", die nun ebenfalls schon mehrere Wochen auf der Zwei zu finden sind.
Neu auf dem dritten Platz sind Sean Paul feat. Alexis Jordan, die sich mit "Got 2 Luv U" vom sechsten auf den dritten Platz vorgekämpft haben. Dafür geben R.I.O. und U-Jean einen Rang ab und landen mit "Turn This Club Around" nur noch auf dem vierten Platz.
Neu eingestiegen bis auf Platz 5 des Rankings ist Tim Bendzko mit seiner neuen Single "Wenn Worte meiner Sprache wären" mit der er auch den Bundesvision Song Contest 2011 für sich entscheiden konnte.

Der sechste Platz geht an David Guetta und Sia, die dort mit "Titanium" landen. Auf der Sieben finden wir Lucenzo feat. Don Omar, die mit "Danza Kuduro" gleich drei Positionen verlieren. Dahinter reihen sich Sak Noel mit "Loca People" und Glasperlenspiel mit "Echt" ein. Die Band war zuletzt auch auf dem Bundesvision Song Contest 2011 zu sehen. Der zehnte Platz geht dann noch einmal an Tim Bendzko, der dort mit seiner Single "Nur noch kurz die Welt retten" zu finden ist.

Kommentar verfassen