Neuer, lustiger Trailer zu „LEGO® Der Herr der Ringe“

Scroll this

Warner Bros. und TT Games haben bekannt gegeben, dass der neue Teil der beliebten LEGO-Videospieleserie mit dem Titel „LEGO Der Herr der Ringe“ ab dem 23. November im Handel stehen soll. Damit steht einem netten Weihnachtsfest für viele Konsoleros nichts mehr im Wege.

Die Videospiele der LEGO-Serie haben sich schon diverser Themen angenommen, wie z. B. „Harry Potter“, „Star Wars“ oder auch „Fluch der Karibik“, nur logisch, dass man sich nun mit „Der Herr der Ringe“ ein weiteres Highlight herausgepickt hat. Während viele andere Spiele sich gezielt an ältere bzw. erwachsene Spieler richten, bannen die LEGO-Videospiele Jung und Alt vor dem Bildschirm.

Basierend auf der „Herr der Ringe“-Filmtrilogie erzählt LEGO® Der Herr der Ringe die Originalgeschichten aus Der Herr der Ringe: Die Gefährten, Der Herr der Ringe: Die zwei Türme und Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs und entführt die Spieler auf eine epische Abenteuerreise mit drolligem LEGO-Humor und typischer LEGO-Kreativität. Betraut mit der gefährlichen Aufgabe, einen uralten magischen Ring zu zerstören, der das Gute bedroht, muss Frodo sein friedliches Zuhause verlassen. Doch der Ring will erst einmal gefunden werden, und der Weg zum Schicksalsberg – der einzige Ort, wo der Ring zerstört werden kann – ist gefährlich und mit Orks und noch übleren Bestien gespickt. Um Frodo zu helfen, wird ein Bündnis geschmiedet – Aragorn der Waldläufer, Gandalf der Magier, Legolas der Elb, Gimli der Zwerg, Boromir der Kämpfer aus Gondor und Frodos Hobbit-Freunde Merry und Pippin. Die Spieler erleben die Herr-der-Ringe-Saga im LEGO-Stil, erforschen Wunder, lösen zeitlose Rätsel und machen auf ihrer Jagd nach dem Einen Ring schier endlosen Feindesscharen den Garaus.

Wie üblich, kommt natürlich auch der Humor nicht zu kurz, den man in den LEGO-Spielen immer wieder findet. Das Heldenhandwerk ist nicht jedem in die Wiege gelegt sondern will mühsam erlernt werden. Das müssen auch die neun Gefährten auf ihrer Reise zur Rettung Mittelerdes schmerzvoll erfahren. Dieses Video deckt schonungslos auf, was dabei so alles schiefgeht und macht damit deutlich, dass es in LEGO Der Herr der Ringe, trotz seiner zeitlosen Fantasy-Geschichte, oft überaus heiter zugeht. Zu sehen sind einige der bekanntesten Szenen aus den Filmen, die in der unverwechselbaren LEGO-Art neu interpretiert werden.

Passend dazu hat man nun einen brandneuen Trailer veröffentlicht, der euch einerseits zum Lachen bringt und andererseits auch noch einmal, so kurz vor dem Release, einen Blick ins Spiel erhaschen lässt.
Ab dem 23. November steht „LEGO® Der Herr der Ringe“ für XBOX360, Playstation 3, Playstation Vita, Nintendo 3DS, Nintendo DS und den PC im Handel.

Kommentar verfassen