Kein Comeback von Robbie Williams und Take That: Gary Barlow erteilt Absage!

Scroll this

Robbie Williams gehörte einst zu den größten Entertainern unserer Zeit. Erfolg kam auf Erfolg und der Sänger war auf dem Höhepunkt seiner Schaffenskraft. Aber es scheint: Umso höher der Flug, desto tiefer der Fall. Schon seit Monaten macht der Ex-Take-That-Sänger weniger durch seine Solo-Karriere als durch Alien-Sichtungs-Versuche auf sich aufmerksam.

Ende letzten Jahres hörte man dann endlich mal wieder was musikalisches aus dem Hause Williams . Zusammen mit dem niederländischen Top-DJ Sander Van Doorn hatte Robbie eine neue Single veröffentlicht, die dann leider aber nicht den erwünschten Anklang fand. Auch wenn es an sich kein richtiges Solo-Comeback war, so ist trotzdem der Versuch schon gefloppt . Williams , so scheint es derzeit, klammert sich an jeden Strohhalm. So machten ebenfalls seit dem letzten Jahr Gerüchte die Runde, dass der Sänger wieder bei seiner alten Band Take That einsteigen wolle. Grund der Spekulationen war vor allem ein Besuch von Gary und Co. in Los Angeles . Einst hatten sich Gary Barlow und Robbie Williams in die Haare bekommen, was unter anderem auch zum Ausstieg von Williams in der Band führte. In Los Angeles hat man sich anscheinend ausgesöhnt und sogar über Musik gesprochen. Kurz darauf kursierten erste Gerüchte, dass Williams wieder in die Boygroup einsteigen werde. Und genauso schnell, wie die Gerüchte aufkamen, wurden sich dann auch wieder dementiert . Man freue sich über den Wunsch von Robbie , ein Comeback in der Band sei aber erst (wenn überhaupt) nach der aktuellen Tournee möglich.

Dann war erst einmal Ruhe. Bis Williams sich Ende März erneut ins Gespräch brachte. Nun war zu lesen, dass das Comeback so gut wie sicher sei, alles in trockenen Tüchern. Robbie Williams stünde schon während der aktuellen Tournee zusammen mit Take That auf der Bühne. Fans weltweit freuten sich, wäre dies doch Take That in der Originalbesetzung…

Gary Barlow sagt: Kein Take That mit Robbie Williams

Nun, etwas mehr als zwei Wochen später, folgt dann wieder das Dementi . Die Sache Williams und Take That gerät endgültig zur Farce. Nun hat Gary Barlow wieder alles dementiert . In einer kürzlich ausgestrahlten TV-Show sagte er, dass Take That momentan nicht bereit seien, Robbie Williams wieder in ihren erlauchten Kreis aufzunehmen. Man sei glücklich so wie es derzeit sei. Also müssen die Fans sich weiter gedulden. Ich persönlich bin mal gespannt, was ich euch in 2 Wochen zu diesem Thema berichten darf, denn das letzte Wort in dieser "Angelegenheit" ist sicher noch nicht gesprochen…

Momentan promoten Take That ihre aktuelle zweite Single "The Garden" . In Deutschland haben sie diesen Song erstmals in der "Wetten dass..?"-Sendung vom 21.03. vorgestellt. Zu kaufen ist die neue Single schon seit dem 20. März und das natürlich auch via Amazon . Anbei findet ihr das aktuelle und offizielle Musikvideo zu "The Garden"

2 Kommentar

Kommentar verfassen