Identität von Rapper Cro aufgedeckt

Scroll this

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Stuttgarter Rappers Cro, der im bürgerlichen Leben eigentlich Carlo heisst. Bis letzte Woche war es ihm gelungen seine wahre Identität geheim zu halten. Die Leute kannten ihn nur mit der Pandamaske. Nun hat der Radiosender „Das Ding“ die Illusion zerstört, Carlo seiner Maske beraubt…

Dabei war es eher Zufall, denn bei Recherchen hatte der Sender ein Interviewbuch gefunden. Zwei Studenten der Hochschule Esslingen haben für ein Projekt Interviews mit Männern in Süddeutschland gemacht. Es ging dabei um das Männerbild, bzw. um die Fragen was männlich sei? Veröffentlicht wurden die Ergebnisse in einem Buch namens „KerleKulte“.

Verweise zu seinen Projekten Quelle: Das Ding

In diesem Buch findet sich zufälligerweise auch ein Interview mit einem Rapper aus Stuttgart, der auf den Namen „Carlo“ hört. Zu sehen ist dabei auch ein Foto, das ihn ohne Maske zeigt. Nun gibt es sicher mehr als nur einen rappenden Carlo in Stuttgart. Aber nur wenige werden dann vermutlich auch zeitgleich Shirts vertreiben…
Und da sich in dem Interviewband auch Verweise auf das Facebook-Profil und weitere Projekte fanden, war schnell klar, dass dieser Carlo der echte Cro sein muss…

Verweise zu seinen Projekten Quelle: Das Ding

Anbei gibt es nun eben auch das erwartete Foto von Cro, den man nun erstmals ohne Maske sehen kann. Ob Carlo sich darüber freut ist fraglich und ob ihr das überhaupt sehen wollt auch. Daher haben wir dieses Foto in einen speziellen Bereich gepackt. Also nur draufklicken, wenn ihr das wirklich und mit ganzem Herzen wollt.

[toggle title=“Achtung! Spoiler! Hier drin ist das echte Gesicht von Cro versteckt“]

[/toggle]

3 Kommentar

  1. Das hätte sowieso nicht lange gezogen. Es ist immer Interessant wenn die Maske abgelegt wird, ich kann mich noch an Sido mit seiner Maske erinnern.. XD

Kommentar verfassen