„Grand Theft Auto 5“: Die Größe der Spielwelt (Map Size)

Scroll this

Auch auf die Gefahr hin, dass mich einige Leser nun hassen, weil sie das Thema „GTA 5“ nicht mehr hören oder lesen wollen, muss ich trotzdem nochmal eine News zum Thema raushauen. Rockstargames hat sich nämlich zur Größe der Spielwelt in GTA5 geäussert und das wollen wir hier ja nicht unkommentiert lassen.

Rockstargames kündigte kürzlich an, dass „Grand Theft Auto 5“ mit der größten Spielwelt aufwarten wird, die es jemals in einem Open-World-Spiel gegeben hat. Und damit haben sich die Jungs ein hohes Ziel gesetzt, denn die Konkurrenz hat schon vor einigen Jahren ein Spiel mit einer unglaublichen Größe veröffentlicht: „Just Cause 2“. Zu Kartengrößen haben wir im Rahmen von „Red Dead Redemption“ schon berichtet, den Artikel findet ihr hier.

Die Größe der Map von „Just Cause 2“ wird mit knapp 400km² angegeben, die Kantenlänge der Karte beträgt also 20x20km. Das ist und war wirklich groß. Um vom nördlichsten Punkt der Karte bis zum südlichsten Punkt zu fahren dauerte einige Zeit und selbst das Fliegen mit einem Flugzeug über die ganze Karte nahm gute 10 Minuten in Anspruch. „Just Cause 2“ hat die mit Abstand bisher größte Karte in einem Open-World-Game. Einziges Manko: Die Spielwelt war zwar riesig, aber leider auch irgendwie leblos.

Nun kann man nur hoffen, dass Rockstar es besser macht, uns aber trotzdem eine derart riesige Welt liefert.  Wie erwähnt, gab man das Statement ab, die größte Spielwelt in einem Open-World-Game abzuliefern.
Das wiederum deckt sich auch mit den neusten Aussagen zum Thema Flugzeuge, die nun in „GTA 5“ wieder ihren Weg ins Spiel gefunden haben. Die Spielwelt wäre nun ja groß genug. Angeblich soll „GTA 5“ so detailreich sein, wie sein Vorgänger, aber eben mit einer deutlich größeren Welt aufwarten. Angeblich, so haben es verschiedene Magazine berichtet, rechnet man mit einer Map Size, die 5x größer ist als Liberty City.

Mehr wissen wir aber erst, wenn wir das Game in den Händen halten 😉

 

Kommentar verfassen