Red Dead Redemption – Die Größe der Spielwelt (Map Size)

Scroll this

Der große Tag rückt immer ein Stückchen näher. Bald ist es so weit und "Red Dead Redemption" steht endlich in den Läden. Am liebsten würde ich jeden Tag über das Game schreiben, noch viel lieber würde ich es aber endlich spielen. Kurz vor dem Release habe ich mir ein mal ein paar Gedanken zur Größe der Spielwelt gemacht…
…vor allem, weil ich derzeit zur Überbrückung viel "Just Cause 2" spiele. Und hier ist die Spielwelt ja wirklich riesig. Leider aber eben an vielen Stellen auch sehr leblos. Grafisch ein Augenschmaus, vermisse ich aber auf Panau das Leben. Die Welt wirkt teilweise steril und das liegt sicher auch an den 400 km², die es eben zu erforschen gilt.

Trotzdem, Rockstar bleiben die Könige des Genres und so kann man davon ausgehen, dass sie es auch schaffen würden eine derart riesige Spielwelt zum Leben zu erwecken. Aber wie groß wird "Red Dead Redemption" jetzt eigentlich?
Bei Recherchen im Netz habe ich…eigentlich fast nix herausgefunden. Zumindest gibt es keine offziellen, festen Zahlen. Allerdings gleichen sich die Zahlen, die man dann zum Teil finden konnte in amerikanischen, britischen und deutschen Foren sehr, so dass ich diese zu einer Art Berechnung herangezogen habe. So kommen wir dem Geheimnis der Spielwelt von "Red Dead Redemption" auf die Spur 😉

Man nimmt an, dass die Map in "Red Dead Redemption" ca. 2,5 x so groß sei, wie die Welt aus "San Andreas". Dies ist die Zahl, die ich in den meisten Foren finden konnte.
In einem deutschen Forum ging man davon aus, dass die jedes der drei Teilstücke (Wüste / Schneelandschaft / Prärie) ca. 1,3 x so groß sei wie "Liberty City". Die Spielwelt in "Red Dead Redemption" ist nämlich in diese drei Gebiete aufgeteilt. Zu Beginn des Spiels startet man wohl in der Wüste. Aber kommen wir zurück zu den Berechnungen.

Gehen wir mal von der eher unwahrscheinlichen "Variante 1" aus: Spielwelt = 3 x 1,3 x Liberty City. Liberty City ist ca. 27 km² groß, die Kantenlänge betrüge dann 5, 2 km. Das entspräche dann bei einem Faktor von 1,3 einer Kantenlänge von 6,76 km. Da es ja drei Teilstücke gibt erhielten wir dann einen Wert von 20,28 km. Dies entspräche dann einer Spielwelt von 411km². Somit wäre diese Welt noch 11km² größer als die Spielwelt in "Just Cause 2". Allerdings beruht diese Größe auf reinen Mutmaßungen in einem Forum.

Wahrscheinlicher ist dann die Angabe, dass die Spielwelt ca. 2,5 x so groß sei wie "San Andreas". Der Staat aus "Grand Theft Auto" ist seitens Rockstar offiziell mit einer Fläche von 6km x 6km = 36 km² angegeben.
Das würde dann eine Seitenlänge von 6km x 2,5 = 15km ergeben. Als Fläche erhielten wir dann eine Spielwelt von 225 km². Illustriert findet ihr das in der unteren Grafik dargestellt.
Theoretisch kann es auch sein, dass der Faktor 2,5 auf die Fläche bezogen ist. Dann erhielten wir "nur" 2,5 x 36km² = 90 km².

Da ich mich als grenzenlosen Optimisten sehe und eine sehr große Spielwelt präferieren würde, habe ich mit den vorteilhafteren Kantenlängen gerechnet (leider ist es aber wahrscheinlicher, dass der Faktor sich jeweils auf die Gesamtfläche bezieht, womit 90km² eine doch sehr realistische Größe ergeben)


Genau weiß es natürlich niemand, außer die Rockstars selber, aber man kann sich ja so auch die Zeit bis zum Release vertreiben, oder?
Ich freue mich auf eure Anregungen. Hat noch jemand weitere Informationen zur Größe der Spielwelt oder findet ihr meine Berechnungen vollkommen sinnlos? Dann lasst es mich wissen.

Berechnungen zur Größe der Spielwelt in Red Dead Redemption
Berechnungen zur Größe der Spielwelt in Red Dead Redemption
Karte von Red Dead Redemption
Karte von Red Dead Redemption

10 Kommentar

  1. wo hast du denn die infos über die Kartengröße von Just Cause 2 her?
    Auf der homepage (http://www.justcause.com/about) steht, dass die Insel 400 quadratmeilen groß sei.
    Das entspräche dann aber über 1000 km².
    *verwirrt bin*
    greetz Moepium

  2. Die Spielwelt von Just Cause 2 ist 30x30km also 900 km² groß.
    Die Zahl 400 bezieht sich auf die Größe in Quadratmeilen. Die Zeichnung oben ist also nicht korrekt. Hat zwar nichts mit RDR zu tun aber man muss JC ja nicht kleiner machen als es ist.

  3. @The Truth:

    Oh, dann ist mir dabei in der Tat ein Fehler unterlaufen. Damit wollte ich aber keineswegs die Leistungen von Just Cause 2 schmälern. Wenn dann unbeabsichtigt…

  4. also ich sag mal so es muss minderstens grösser als gta 4 sein den das war klein da war san andreas grössa und bessa also wird bestimmt die welt gross von red dead weil sonst würden die rockstars leute nicht so lange für das game brauchen um es fertig zu stellen

  5. da kann jemand aber nicht richtig rechnen scheints mir… bei variante 1 müsstest du die fläche der drei einzelnen gebiete berechnen, also 6,76km^2=45,6976km². das dann mal 3 genommen ergibt 137,0928km² – keine 411km² 😉

  6. @herr itker:

    Ja, ich gebe zu, ich habe mich bei diesem Exempel verleiten lassen. Ich habe statt der Flächen, jeweils mit den Seitenlängen gerechnet, diese mal 3 und das kam dabei raus. Als ich alles fertig hatte, fiel mir auf, wie schwachsinnig diese Rechnung aber eigentlich ist…

    Daher habe ich noch mal neu gerechnet 😉 Die Egebnisse gibt es hier:
    http://www.digijunkies.de/red-dead-redemption-die-groesse-der-spielwelt-map-size-eine-neue-berechnung

    und hier:
    http://www.digijunkies.de/die-kartengroesse-map-size-von-red-dead-redemption-mal-wieder

Kommentar verfassen