50Cent – Erste Infos zum neuen Album „Before I Self Destruct“

Scroll this

Der Titel seines neuen Album sagt eigentlich schon alles aus: Viel dunkler und härter" soll der neue Longplayer werden. Das neue Album wird das insgesamt vierte Studiowerk seiner Karriere.

Erscheinen soll das Album mit dem martialischen Namen "Before I Self Destruct" am 9. Dezember und natürlich über Shady / Aftermath. Der Rapper hat bei seinem neuen Werk wieder sehr eng mit Dr. Dre und auch Eminem zusammen gearbeitet. Sowohl Dr. Dre , als auch Eminem haben derzeit aber zusätzlich noch an anderen Fronten zu kämpfen. Dr. Dre musste kürzlich den Tod seines geliebten Sohnes verschmerzen und Eminem arbeitet immer noch fieberhaft an seinem neuen Album , welches ebenfalls noch in diesem Jahr veröffentlicht werden soll.

In wie weit die persönlichen Probleme und Aktivitäten seiner beiden Mitstreiter in die Texte des neuen Albums von 50 Cent eingeflossen sind, ist unklar. Fakt ist jedoch, dass sich beide Rapper mit Beats und auch Rapparts daran beteiligt haben.

Als erste Single wird man den von Scott Storch produzierten Titel "Get Up" hören können. Soweit alles nichts Besonderes. Viel mehr dürfte die unzähligen Fans interessieren, dass es als Bonus zum neuen Album eine DVD dazu gibt . Die DVD wird den gleichnamigen Film beinhalten, für den 50 Cent unter anderem auch das Drehbuch schrieb.
In dem 90-Minuten-Streifen führte der Rapper zum ersten Mal Regie und spielt auch die Hauptrolle namens "Clarence ".

50 Cent über seinen Film "Before I Self Destruct":
"Mein Film fängt die harten Realitäten der diversen Communities / Cliquen in der heutigen Zeit ein. Einige werden sich mit den Charakteren und den dargestellten Situationen identifizieren können. Andere wiederum werden schockiert sein über die Kämpfe in den Städten. Ich habe den Film für beide Gruppen gedreht."

Ob es sich bei dem neuen Werk um einen typischen Gangster-Film oder einen Film mit hohem Anspruch handelt, ist noch nicht raus. Wir werden sehen…
–> Einen Trailer zu dem Film gibt es Imeem.

Anbei dann ein Video zur ersten Single "Get Up". Viel Spaß

Quelle: mzee.com

1 Kommentar

  1. Pingback: Webnews.de

Kommentar verfassen