Zweitfrau – Newcomer aus Österreich mit dem neuen Album "Rückendeckung"

Scroll this

Zweitfrau aus Österreich sind eine Band mit vielen Facetten und völlig zu Recht sind sie beim Jugend-Magazin „N-Joy“ zum Newcomer des Monats gewählt worden. Mit der ersten Single „Dicke Weiber und Roulette“ hat die Band schon für Aufsehen gesorgt, dabei vor allem mit dem frechen Text. Jetzt gehen sie es etwas ruhiger an und veröffentlichen am 16.01.2009 ihr neues Album „Rückendeckung“.

Frontfrau Diana ist keine Unbekannte in der Musikszene. Sie saß schon für Richard Dorfmeister und Rodney Hunter an den Drums bevor es danach schnurstracks nach Los Angeles ging. Auch dort kam es zu einigen interessanten Kollaborationen. Diana arbeitete unter anderem mit dem Erfolgsproduzent Richard Stites und auch mit renommierten Künstlern wie Outkast oder auch Michael Jackson.
Irgendwann kam allerdings der Zeitpunkt an dem etwas „Eigenes“ her musste. Die jahrelangen gesammelten Erfahrungen mussten umgesetzt werden und so wurde dann im Jahre 2004 die Band „Zweitfrau“ geboren.
Wie oben bereits erwähnt ist die Band „Zweitfrau“ sehr facettenreich, sie haben viele Gesichter. Und genau das hört man auch auf dem neuen Album „Rückendeckung“. Das erste Album der Band folgt laut Pressetext den Leitmotiven „Alles dreht sich“ und „Intensiv“. Die Band aber auch klingt intensiv, vielseitig und vor allem versiert, das sind nicht nur Pressefloskeln. Ihr Sound spielt mit den verschiedensten Musikrichtungen, verbindet aber trotzdem alles mit einem „roten Faden“. Gerade die unterschiedlichen musikalischen Vorlieben der einzelnen Bandmitglieder lassen sich immer wieder spüren. Ob Einflüsse von Moloko und Daft Punk oder auch Muse und MadonnaZweitfrau verbinden diese zu einer homogenen Mischung aus Rock und Elektronik…und sie treffen damit genau den Nerv der Zeit.
„Rückendeckung“ klingt mutig und erfrischend zugleich, laut und stark, aber in den richtigen Momenten auch sehr sensibel und leise. Wer sich hierbei also nur auf die erste Single „Dicke Weiber und Roulette“ reduziert, der verpasst viel von dieser großartigen Band.

Das erste Album „Rückendeckung“ erscheint am 16. Januar 2009. Die zweite Single „Intensiv“ steht schon seit dem 14. November in allen Plattenläden und natürlich auch bei Amazon.
Anbei gibt es hier dann für euch auch das Video zur zweiten Single „Intensiv“. Viel Spaß damit.

Songtext / Lyrics – Zweitfrau „Intensiv“

Ich saß so da bevor du kamst
Dachte nach wie siehst du aus
Kann es überhaupt noch sein
Dass die Erinnerung dich kennt

Nach dieser all zu langen Zeit
Die jeder allein ging und doch zu zweit
Wusste ich nichts mehr von dir
Sah nur ein Bild von uns vor mir

Du kamst rein ich sah dich an
Deine Augen so gross so tief und warm
Ich seh dein Licht hinter der Tür
So wunderschön – komm mit mir

AHAHAH so intensiv
Ich spüre uns so intensiv
AHAHAH so intensiv
Ich spüre uns so intensiv

Du möchtest fliegen nicht nur auf Papier
Möchtest im Leben deine Träume spüren
Ich nehm jetzt ganz fest deine Hand
Und renne mit dir durch diese Wand

Du kamst rein ich sah dich an
Deine Augen so gross so tief und warm
Ich seh dein Licht hinter der Tür
So wunderschön – komm mit mir

AHAHAH so intensiv
Ich spüre uns so intensiv
AHAHAH so intensiv
Ich spüre uns so intensiv

Ich fall mit dir in den Moment
So intensiv meine Seele brennt
Sind wir die Möglichkeit die es nicht gibt
Für alle Zeit heimlich geliebt
Ich fall mit dir in den Moment
So intensiv meine Seele brennt
Sind wir die Möglichkeit die es nicht gibt
Für alle Zeit zu intensiv
In dem Moment

Video zu „Dicke Weiber und Roulette“

1 Kommentar

  1. Pingback: Webnews.de

Kommentar verfassen