Tokio Hotel: das brandaktuelle Musikvideo zur neuen Single „World Behind My Wall“

Scroll this

Mit dem aktuellen Album “Humanoid” räumen Tokio Hotel derzeit alles ab, was es auf dem Musikmarkt gibt. Weltweit feiert die Scheibe Erfolge als Nummer-Eins-Album. Nun präsentieren die Jungs aus Magdeburg ihre neueste Singleauskopplung: „World Behind My Wall“.

Und auch diese eingängige Rock-Single verspricht, ein Abräumer zu werden. In einem Interview mit dem amerikanischen Magazin Rolling Stone verriet Frontsänger Bill Kaulitz, dass der Song die Menschen ansprechen soll, die ihr Leben verschachtelt und eingemauert haben, ohne ein Teil der Gesellschaft zu sein. „World Behind My Wall“ soll gerade diesen Menschen die Courage geben, die Mauern einzureißen, die sie davon abhalten, ihr wirkliches Leben zu leben.

Große Worte einer mittlerweile erwachsen klingenden Band mit einer beeindruckenden Erfolgsgeschichte: Bisher hatten die vier Jungs von Tokio Hotel je vier Nummer-eins-Singles in Deutschland und in Österreich. Sie gehören im deutschsprachigen Raum zu den kommerziell erfolgreichsten Bands der letzten Jahre. Tokio Hotel hatten ihren Durchbruch im Jahr 2005 mit der Single „Durch den Monsun“, die auch direkt auf Platz 1 der Charts schoss. Auch im fremdsprachigen Ausland können Bill und Tom Kaulitz, Georg Moritz Hagen Listing und Gustav Klaus Wolfgang Schäfer Erfolge feiern. So existieren Fangemeinden in Frankreich, Süd- und Nordamerika und Israel.

„World Behind My Wall“ ist die zweite Single aus „Humanoid“. Die erste Auskopplung – „Automatisch“ – ist in einer englischen und in einer deutschen Version zu haben und schaffte es bis auf Platz 5 der deutschen Singlecharts.

Am 22. Januar 2010 erscheint „World Behind My Wall“ im Handel. Bei Amazon ist die Single momentan als Premium-Version inklusive Tourposter vorbestellbar.

AOL-Video: Tokio Hotel – World Behind My Wall

Songtext/Lyrics: Tokio Hotel – World Behind My Wall

It’s raining today
The blinds are shut
It’s always the same
I tried all the games that
They play
But they
Made me insane
Life on TV
It’s random
It means nothing to me
I’m writing down
What I cannot see
Wanna wake up in a dream

Oh
They are telling me
It’s beautiful
I believe them
But will I ever know
The world behind my wall
Oh
The sun will shine
Like never before
One day I will be
Ready to go
See the world behind my wall

Trains in the sky
Are travelling
Through fragments of time
They’re taking me to parts
Of my mind
That no one can find

I’m ready to fall
I’m ready to crawl
On my knees to know it all
I’m ready to heal
I’m ready to feel

Take me there!

1 Kommentar

  1. Tom, Tom, Tom, muss man wirklich ALLES ausprobiert haben, wennn man jung ist ? Jetzt weiss er hoffentlich, wie schnell man den SalatGURKEN haben kann, den man nicht so schnell wieder los werden kann.

Kommentar verfassen