Placebo – Erste Single „For What It’s Worth“ aus dem neuen Album „Battle For The Sun“. Hier anhören!

Scroll this

Die britische Band Placebo hat die erste Single ihres kommenden Albums "Battle For The Sun" für den 29. Mai (bzw. in UK für den 1. Juni) angekündigt. Der Song wird "For What It’s Worth" heißen und erscheint als digitaler Download, als CD und auch als Single-Platte. Zu beziehen sein wird das gute Stück über alle bekannten Downloadportale (auch bei Amazon kann man den MP3-Download bekommen) und natürlich physisch in allen guten Plattenläden oder auch im Versandhaus Amazon.

Am 20. April stellten die Briten ihren neuen Song weltexklusiv in der Radio Show von Zane Lowe auf Radio 1 vor. Mittlerweile gibt es aber auch selbstgemachte Videos auf YouTube und sogar ein offizielles Video ließ sich dort finden.
Als kleines Bonus-Highlight findet sich auf der aktuellen Single auch eine Coverversion von Nik Kershaws "Would’nt It Be Good" . Dürfte interessant sein, dies mit der einzigartigen Stimme von Brian Molko zu hören.

Mittlerweile gehen Placebo in ihr 13. Jahr, 5 Studioalben hat die Band bisher veröffentlicht, insgesamt 10 Millionen Alben konnten sie verkaufen. "Battle For The Sun" ist somit das sechste Studioalbum von Placebo und soll natürlich an die großen Erfolge anknüpfen. Die erste Single "For What It’s Worth" verkörpert die "Dringlichkeit, den Optimismus und die Farbe ihres neuen Albums" , so hat es Molko zumindest formuliert. Man sei noch immer voller Ideen und Tatendrang.

Live werden Placebo das neue Material im Mai während drei völlig ausverkauften Shows in UK präsentieren. Ab Sommer darf sich dann auch der Rest Europas auf Brian Molko und Co. freuen. Sie sind als Headliner für diverse Festivals bestätigt. Auch bei den beiden größten deutschen Rock-Festivals "Rock am Ring" und "Rock im Park" kann man die Briten dann bewundern.

Das komplette Album "Battle For The Sun" steht in Deutschland ab dem 8. Mai im Handel. Schon vorab haben Placebo den Titeltrack an ihre Fans verschenkt. Die neue Single erscheint, wie oben erwähnt, schon am 29. Mai . Anbei findet ihr noch das Video zu "For What It’s Worth" und das Video zum Bonus-Track "Battle For The Sun".

For What It’s Worth
For What It's Worth

Battle For The Sun

1 Kommentar

Kommentar verfassen