Paulsrekorder – Newcomer mit neuer Single ‚Verschwende meine Zeit‘ ab 05. September am Start. Debütalbum ‚Hier und oben‘ ab 19.09.2008 im Handel

Scroll this

Bei Stefan Raabs diesjährigen „Bundes Vision Song Contest“ waren sie bereits mit ihrem Song „Anna“ vertreten. Paulsrekorder sind die Newcomer aus dem deutschen Norden. Am 05. September erscheint die erste offizielle Single aus dem kommenden Album: „Verschwende deine Zeit“. Nur kurze Zeit später, am 19.September, geht dann das Debütalbum „Hier und oben“ der Bremer Band an den Start.

Das Video zur neuen Single ist schon jetzt bei Viva.de zu sehen. „Verschwende deine Zeit“ ist eine eingängige Up-Tempo Nummer, die melodiösen Synthie-Pop mit einer ordentlichen Prise Punk-Rock veredelt. Ohrwurm-Qualität, tanzbar und definitiv zum mitsingen geeignet.
Hier und da darf man sich durchaus an „Die Ärzte“ erinnert fühlen. Doch jegliche Vergleiche scheinen hier unangemessen.

Paulsrekorder klingen irgendwie frisch und unverbraucht. Fernab von Schubladen haben die fünf Musiker einen entzündlichen Sound-Mix kreiert. Deutscher Power-Pop der durch die Beine geht und großes Potenzial besitzt.
Die Band hat das Zeug, mit den namhaften Künstlern der nationalen Musik-Szene zu konkurrieren. Paulsrekorder müßen sich hinter Silbermond, Wir sind Helden oder Juli nicht verstecken.

Der Sound ist geprägt von einem positiven Lebensgefühl. Die Texte sind deutlich und nachvollziehabr. „Verschwende meine Zeit“ ist der lebendig klingende Beweis dafür. Der Band-Name zwingt zum Zwei-Mal-Lesen. Entstanden aus dem Lieblings-Wort (Rekorder) und dem Lieblings-Namen (Paul) der Band. Nicht spektakulär und doch irgendwie ansprechend. Und passend vor allem.

Mir gefällt die neue Single der Band. Und ich erwarte hoffnungsvoll die Veröffentlichung des Albums. Auch das Video ist sehr gelungen. Das liegt aber auch daran, dass es die einzige Möglichkeit ist den Song komplett zu hören. Der Videoclip läuft sowohl auf Viva als auch auf MTV. Auch im Radio sollte der Track schon bald zu hören sein. Im Internet kann die Single zusätzlich bei verschiedenen Anbietern runtergeladen werden.

Da wir euch das Video zur Zeit noch nicht anbieten können zeigen wir euch einfach noch mal den Vorgänger.

Yahoo-Musikvideo: „Paulsrekorder – Anna“

Kommentar verfassen