Offizielle deutsche Single-Charts vom 04. März 2011 (KW 9) – Top-10 und Neueinsteiger der Top-100 (9. KW)

Scroll this

Das Wochenende naht großen Schrittes, es ist endlich wieder Freitag! Damit ist es natürlich auch wieder Zeit für unser wöchentliches Update der deutschen Single-Charts. Und da gibt es in dieser Woche einige, nette Neuigkeiten. Lena, unser ESC-Sternchen, das zuletzt soviel Ärger wegstecken musste, behauptet sich gegen ihre Kritiker: "Taken By A Stranger", der Song mit dem sie beim Eurovision Song Contest in Düsseldorf antreten wird, erobert die deutschen Charts.
An der Spitze regiert auch weiterhin Bruno Mars. Alle Infos und Neuigkeiten aus den deutschen Charts gibt es hier bei uns.

Auf dem Thron regiert weiterhin Bruno Mars, der mit "Grenade" seit einigen Wochen die Spitze besetzt hält. Es ist die zweite Single aus seinem Debütalbum und ein weiterer großer Erfolg nach seiner ersten Single "Just The Way You Are".
Noch deutlich erfeulicher endet die Woche aber für Lena Meyer-Landrut. Viel Kritik hat sie vertragen müssen nach "Unser Song für Deutschland", aber sie hat es ihren Kritikern ein weiteres Mal gezeigt. Der ESC-Beitrag "Taken By A Stranger" landet zum Auftakt direkt auf dem zweiten Platz und verweist die Nachfolger in ihre Schranken. Schon mal ein gutes Omen für den Contest im Mai…
Adele erklimmt den dritten Platz und kann sich mit "Rolling In The Deep" um einen Rang verbessern, während das britische Duo Hurts eine Position fällt. Ihr Titelsong des neuen Schweiger-Films "Kokowääh" fällt vom dritten auf den vierten Platz.
Dahinter schnappen sich Taio Cruz und Schönheitsgöttin Kylie Minogue den fünften Platz mit "Higher" und anscheinend geht es hier nach einigen "Downs" nur noch aufwärts…

Schlecht lief es hingegen in dieser Woche für Lady GaGa. Ihr schon lange angekündigter Megahit "Born This Way" fällt nach nur einer Woche um vier Plätze. In der Vorwoche noch auf Gipfelkurs auf dem zweiten Platz landet sie in dieser Woche nur noch auf dem sechsten Rang.
Neu ins Ranking ist US-Sängerin P!nk mit ihrer neuen Single "Fuckin‘ Perfect", die zum Auftakt auf Platz Sieben landet. Dahinter stehen Diddy Dirty Money feat. Skylar Grey, ein neues Projekt von Sean Combs aka P. Diffy, das mit "Coming Home" auf den achten Platz zurückfällt.
Auf der Neun verabschieden sich Empire Of The Sun mit "We Are The People" so langsam aus den Top 10.
Milk & Sugar feat. Vaya Con Dios
fallen auch und landen zum Wochenende mit der Remake des Klassikers "Hey (Nah Neh Nah)" auf dem zehnten Platz.

4 Kommentar

  1. Ich werd den Erfolg von Lena nie verstehen. Der erste Eurovision Song war ja wenigstens noch flott, wenn auch nicht mein Geschmack aber Taken by a Stranger? Zum Gähnen. Ich dachte nur die ganze Zeit ‚wann geht der Song endlich richtig los?‘ und dann war er schon vorbei. Langweilig ohne Ende.

  2. Ich wohl auch nicht. Wenn nur mehr so denken würde wie wir ;-). Aber mal kurz zu ner anderen Musik: Hab den neuen Song/Video von MONO INC gehört und grad überlegt, ob’s hier schon mal nen Artikel über die Band gab?

Kommentar verfassen