Mit EA Sports FIFA ab zur WM nach Südafrika

Scroll this

Die Fussball-Weltmeisterschaft steht nahezu vor der Tür. In wenigen Wochen geht’s los und wir werden wieder versinken im kollektiven Fussballtaumel (ich zumindest).
Passend dazu geht auch „EA Sports FIFA“ in die nächste Runde. Seit Erscheinen der Fussballsimulation gibt es in schöner Regelmäßigkeit jeweils zu den großen Turnieren eine Sonderedition (meine erste war damals übrigens „France ’98“).
Und auch 2010 gibt es wieder eine WM-Edition des weltweit erfolgreichsten Fussballspiels.

Als Videospieler bekommt man sogar die Möglichkeit schon vor dem Beginn des „echten“ Turniers seine eigene WM zu spielen. Sämtliche 199 Nationalmannschaften, die auch an der Qualifikation zur WM 2010 teilgenommen haben, sind im Spiel ebenfalls vertreten. Außerdem sind alle 10 südafrikanischen Stadien, sowie Stadien in jeder Qualifikationsregion zu finden.
Als Spieler könnt ihr nun mit eurem eigenen Land antreten und es von der Qualifikation bis hin zum Finale der Weltmeisterschaft führen.

Erstmals in einem Videospiel hat man als Zocker nun auch die Möglichkeit ein echtes und vor allem authentisches WM-Turnier online zu bestreiten. Hinzu kommen dabei neue Gameplay-Innovationen, die den Weg von der Qualifikation bis zu r Endrunde begleiten: Ihr könnt nun Taktiken für eure Heim- und Auswärtsspiele (für jedes Land) festlegen, situationsabhängige Ingame-Taktiken anwählen, ausserdem kommen Auswirkungen der Höhenlage zum Tragen, die eure Spieler schneller ermüden lassen.

Für Nintendo Wii-Zocker gibt es zwei weitere nette Überraschungen: Bei einer Reise um die Welt kann man es in den Mann-gegen-Mann-Herausforderungen des Zakumi-Dream-Team-Modus mit den 32 in Südafrika präsenten Ländern aufnehmen. Ihr startet dabei anfangs mit zufällig ausgesuchten Spielern und habt nach jedem Sieg die Möglichkeit eurem Gegner einen Spieler abzunehmen und somit ein eigenes, fettes Dream-Team aufzubauen. Ein weiteres Schmankerl: Sein so geformtes Team kann man auf der Fernbedienung seiner Wii abspeichern und sogar mit zu einem Kumpel nehmen, um diesen dann in Grund und Boden zu dribbeln 😉

Erscheinen wird „EA Sports Fussball-Weltmeisterschaft Südafrika 2010“ für alle Konsolen (XBOX360, Playstation3, Nintendo Wii), sowie für die PSP, iPod/iPhone und andere Mobiltelefone ab dem 29. April.
Ich freu mich schon jetzt vor allem auf den Online-Turniermodus und gehe bis dahin erst mal weiter FIFA 10 üben 😉

1 Kommentar

Kommentar verfassen