Metallica – Das Making Of zum neuen Album in 5 Teilen

Scroll this

Sie sind wieder da. Metallica wie eh und je. Mit ihrem neuen Album „Death Magnetic“ präsentieren sie sich von ihrer besten Seite. Das neue Album der amerikanischen Metal-Band wurde am gestrigen Freitag weltweit veröffentlicht. Gefeiert wurde die große Releaseparty aber in Berlin. Metallica hatten geladen und knapp 17.000 Fans erschienen in der O2-Arena.
Der Hammer: Die Eintritt kostete nur 10€, wenn man denn das Glück hatte rechtzeitig eine der begehrten Karten im Internet zu ergattern. Die Einnahmen des Konzertes gingen vollständig an die Hilfsorganisation „Ein Herz für Kinder“.

Trotz aller Bemühungen auf einen einheitlichen Release unterlief einem Plattenladen in Frankreich trotzdem kürzlich der Fauxpas: Man hatte das Album „Death Magnetic“ mehr als eine Woche zu früh in den Verkauf gegeben. Nur Stunden später waren Cover und auch Ton im Internet zu finden. Metallica haben es unerwertatet gelassen hingenommen.
Die Jungs sind sich sicher, dass sich das Album trotzdem rekordmäßig verkauft. Im Zuge der prestigeträchtig angelegten Albumveröffentlichung bieten Metallica ihren Fans als besonderes Gimmick eine fünfteilige Dokumentation zum neuen Album. In den Folgen zeigen sie ein Making Of: Bilder aus dem Studio, James Hetfield bei Gesangsübungen.

Oder Kirk Hammett beim Abgehen auf der Gitarre. Einmal Vollgas bitte!

James Hetfield übt einen Song mit der Gitarre.

James singt seine Spuren ein und spielt dabei ein bisschen „Playback-Band“ 😉

Lars Ulrich drummt und diskutiert. Ein weiterer kleiner Einblick hinter die Kulissen.

Metallica geben hier allen Fans ein kleines Gimmick. Man bekommt live mit, wie das neue Album aufgenommen wurde. Wie arbeiten Metallica? Wie nimmt eine der größten Rockband ihre Alben auf?
Es ist zum Teil wirklich sehr interessant zuzuschauen.
Alles völlig kostenlos zu sehen in dieser Making Of-Serie von Yahoo!.

2 Kommentar

Kommentar verfassen