Jonas Brothers gewinnen sechs Preise bei Teen Choice Awards in Kalifornien

Scroll this

Am Sonntag fand die zehnte Verleihung der Teen Choice Awards in Santa Monica, Kalifornien, statt.

Die Jonas Brothers waren die großen Gewinner des Abends und konnten insgesamt sechs der begehrten Teenie-Trophäen mit nach Hause nehmen.

Die drei Brüder Joseph, Kevin und Nicholas konnten unter anderem den Award als "Choice Breakout Group" ihr eigen nennen. Außerdem konnte mit "When You Look Me In The Eyes" ein Song des Pop-Trios sogar zwei Preise abräumen. Als "Choice Music Single" und "Choice Music Love Song" . Die Single "Burnin‘ Up" erhielt den Award für den "Choice Summer Song".

Die diesjährigen Teen Choice Awards wurden von der hübschen Miley Cyrus moderiert, die sich ebenfalls bei den Preisträgern einreihen durfte. Seit 1999 werden die Preise jährlich verliehen, um der jungen Generation die Möglichkeit zu geben ihre Stars zu küren. So stimmen im Vorfeld 12  bis 21-jährige Teenager per Votingverfahren für die von ihnen favorisierten Künstler ab.

Die TV-Serie "Gossip-Girl" konnte ebenfalls zu den Mehrfachpreisträgern gezählt werden und wie die Jonas Brothers mit satten sechs Awards den Abend erfolgreich beenden.

1 Kommentar

Kommentar verfassen