John Mayer – Die neue Single „Who Says“ ist der erste Vorbote auf das kommende Album „Battle Studies“

<div style="float:right; margin: 5px; border: 1px solid white;"><a href="http://www.digijunkies.de/john-mayer-die-neue-single-who-says-ist-der-erste-vorbote-auf-das-kommende-album-battle-studies" target="_self"><img src="http://www.digijunkies.de/excerpts/johnmayer_kl.jpg" border="0" /></a></div> In Kürze erscheint das neue Album "Battle Studies" von John Mayer. Leider wird das Album anscheinend zuerst digital veröffentlicht. Die physische Variante soll laut Plattenfirma erst im kommenden Jahr in der Regalen der Plattenläden stehen. Vorab gibt es bei uns schon einen kleinen Appetithappen: Das Video zur ersten Single "Who Says", die schon jetzt heruntergeladen werden kann.

Scroll this

Ich verneige mich in Ehrfurcht. Ich kann meine Meinung zu John Mayer kaum in Worte fassen ohne direkt in Superlative abzudriften. John Mayer gehört für mich ganz persönlich zu den besten lebenden Musikern dieses Planeten. Seine Alben wiederum zu den absoluten Highlights in meinem Plattenschrank. Kaum ein anderer Musiker hat meinen Geschmack und mein Gefühl für Musik derart geprägt wie John Mayer. Anfangs, als er in Deutschland mit „Your Body Is A Wonderland“ zu Bekanntheit gelangte, konnte ich mit Mayer nicht so wirklich was anfangen. Bis ich mir dann in einer ruhigen Minute sein Debüt „Room For Squares“ noch einmal angehört habe. Und ab da war es um mich geschehen.

Seitdem habe ich Mayer immer auf dem Schirm und ich warte sehnlichst auf ein neues Album des Songwriters und Ausnahmegitarristen. Und es steht wahrhaftig in den Startlöchern: „Battle Studies“ heißt das neue Werk. Leider gibt es zur neuen Platte allerdings so gut wie keine Informationen. Ein Anruf bei der Plattenfirma Sony BMG brachte immerhin ans Licht, dass „Battle Studies“ als digitale Version am 20. November erscheinen wird.
So können Fans wie ich zwar die Songs anhören, aber bei John Mayer muss ich eigentlich die „richtig echte CD“ im Schrank haben. Laut Sony soll das Album als Audio-CD Anfang 2010 erscheinen. Aber auch dazu gab es keine detaillierteren Informationen.

Klar scheint allerdings schon jetzt zu sein, dass der Song „Who Says“ die erste Singleauskopplung des neuen Albums „Battle Studies“ sein soll. John Mayer hat den Song und auch das schon fertig abgedrehte Musikvideo auf seiner Homepage offiziell vorgestellt. Zumindest dahingehend ist also das Rätselraten beendet. Wie ich gerade gesehen habe, kann man den Song „Who Says“ sogar schon bei iTunes erwerben. Es ist also stark davon auszugehen, dass das neue Album „Battle Studies“ schon fertig aufgenommen und abgemischt herumliegt. Eigentlich eine Schande, warum hat man die Platte nicht fürs kommende Weihnachtsgeschäft an den Start gebracht?
Soll ich euch was sagen? Ich bin traurig, auch wenn ihr jetzt alle lacht….ich will endlich das Album hören.

Wem es genauso geht wie mir, dem kann ich als kleinen Appetizer nur den Clip zu „Who Says“ an Herz legen. In der Tat nur ein kleiner Happen, aber immerhin besser als gar nix.

Die neue Single „Who Says“ aus dem kommenden Album „Battle Studies“ von John Mayer

1 Kommentar

Kommentar verfassen