Digijunkies.de

Geschäfte mit Winehouse Tod: Ex-Ehemann plant Enthüllungsbuch

Kaum ist Amy Winehouse unter der Erde geht die Geschäftemacherei los. Erst kürzlich berichteten wir, dass im September ihre neue Single "Body & Soul" erscheinen soll. Ein Song aus ihrem Nachlass…
Nun wurde bekannt, dass auch ihr Ex-Ehemann aus dem Ableben von Amy Winehouse Kapital schlagen möchte.

Blake Fielder-Civil, der maßgeblichen Anteil an der Drogenkarriere seiner Exfrau hat, sitzt derzeit noch in Haft, hat aber bereits verlauten lassen, dass es ein Enthüllungsbuch geben soll in dem er von den Anfängen erzählt. Wie Winehouse bekannt und berühmt wurde, wie das Leben an ihrer Seite war und so weiter.
Natürlich soll es dabei auch jede Menge schmutzige Details geben, damit das Buch nicht langweilig und zum Bestseller wird.

Fielder-Civil soll im Testament von Winehouse nicht bedacht worden sein, Amy war mehrere Millionen schwer und obwohl sich das Paar schon 2009 trennte, ging Blake anscheinend davon aus, dass im Geld zustünde.
Er will nun einerseits gegen das Testament klagen und eben andererseits sein Enthüllungsbuch auf den Markt werfen, das wieder die Kassen füllen soll.

Lass uns einen Kommentar da!

Kommentar verfassen



Über den Autor

Dieser Post wurde von Kiki geschrieben. Möchtest du weitere Posts von Kiki lesen? Mehr über ihn erfahren, oder über Soziale Netzwerke mit ihm in Verbindung treten?
>>>

Schlagworte zum Artikel