Fortnite: Epic Games neues Highlight im Überblick

Scroll this

Wir predigen das an dieser Stelle schon seit Jahren: Liebe Entwickler, denkt euch doch mal was anderes aus, anstatt dauerhaft nur Shooter, Shooter, Shooter. Und das wünschen nicht nur wir. Anscheinend sind die Wünsche nun erhört worden und das sogar von Epic Games, die sich vor allem im Shooterbereich profiliert haben. Dort hat man nach Unreal und Gears Of War nun mal Lust auf was Neues.
Und das kommt in Form von Zombies und soll „Fortnite“ heißen. Zombies sind zwar mittlerweile auch ein bisschen ausgelutscht, aber das Konzept hinter dem Spiel scheint zu überzeugen.
Inspiriert wurden die Macher bei Epic Games anscheinend vom Indie-Hit „Minecraft“, denn es lassen sich doch einige Paralellen erkennen. Grafisch erinnert der Titel an „Dead Block“, das kürzlich via XBLA erschien.

In „Fortnite“ spielt man den Helden Cliffy B, der sich in einer Welt bzw. frei begehbaren Stadt gegen Zombies wehren muss. Dabei muss man des Nachts die Zombies erlegen, bei tag gilt es die dafür nötigen Gegenstände in der Welt einzusammeln. So gilt es tagsüber durch die Straßen zu Streifen und Gerätschaften und Material für den Festungsausbau zu finden. Nachts wechselt das Spiel dann in die 3rd-Person-Perspektive und die Zombies bekommen eins auf den Deckel.

Von der Geschichte her erinnert das Ganze auch ein bisschen an „I Am Legend“, wo der Protagonist ähnliche Aufgaben hat. Wir freuen uns nach dieser Ankündigung von Epic Games tierisch, denn einerseits ist Minecraft echt lustig, andererseits ist es richtig interessant endlich mal ein „anderes“ Spiel zu spielen, das nicht nur Shooter, shooter, Shooter ist 😉

Einen genauen Erscheinungstermin gibt es derzeit nicht, wir können euch an dieser Stelle aber schon aml ein paar bewegte Bilder zeigen. Viel Spaß mit dem Trailer.

Kommentar verfassen