E3-Trailer: Driver San Francisco kommt noch 2010!

Scroll this

Eigentlich habe ich nach diesem furiosen Spielesommer nicht mehr damit gerechnet, dass noch geile Sachen kommen können, aber die E3 hat mich eines Besseren belehrt. Gestern habe ich an dieser Stelle über "Twisted Metal" berichtet (früher eines meiner Lieblingsgames) und jetzt schicke ich direkt die nächste Action-Nachricht hinterher, denn Ubisoft hat verkündet, dass sie noch in diesem Jahr einen neuen Teil der Driver-Serie veröffentlichen werden…
…und auch hier schwingt bei mir wieder jede Menge Nostalgie mit. Den ersten Teil von Driver habe ich damals auf einer ausgeliehenen Playstation 1 die kompletten Weihnachtsferien lang gezockt. So lange bis die Daumen blutig waren oder bis die Wut so groß war, dass der Controller durch die Bude geflogen ist. Ich bin eigentlich keiner dieser Controller-Werfer, aber das letzte Level von Driver hat mich damals schier in den Wahnsinn getrieben 😉
Mittlerweile bin ich verheiratet und habe Kinder, denen ich ja mit gutem Beispiel vorangehen muss, d.h. das Joypad bleibt in der Hand…

Beim nächsten Teil von Driver, der "Driver San Francisco" heißen wird, muss ich also entweder besser fahren oder muss mich zusammenreißen. In jedem Fall sieht der aktuelle Trailer grandios aus. Unfassbar geile Grafik und ein richtig spaßiges Spiel erwarten uns da.
„Die DRIVER-Reihe hat das Action-Driving-Genre mit seiner einzigartigen Mischung aus intensiver Fahrerfahrung und bemerkenswert in Szene gesetzten Orten definiert”, sagt Geoffroy Sardin, EMEA Chief Marketing und Sales Officer bei Ubisoft. DRIVER SAN FRANCISCO bietet eine packende Story und aufregende neue Gameplay-Elemente, die die alten Fans der Serie und Neueinsteiger für eine lange Zeit fesseln werden”.

Für "Driver San Francisco" hat Ubisoft die Macher des ersten und meiner Meinung nach auch besten Teils, wieder zurückgeholt. Sie sollen dem erfolgreichen Spiel, das bisher weltweit knapp 14 Millionen mal verkauft wurde, den nötigen "Drive" mitgeben…hehe.
Der Spieler schlüpft in die Rolle von Detective John Tanner und wird in eine unerbittliche Jagd in den Straßen der weltberühmten Stadt an der Bucht verwickelt. Dank des neuen „Shift“-Features wird es nun möglich, nahtlos zwischen hunderten lizensierter Wagen hin und her zu wechseln. Der Spieler bleibt so immer mitten in der Action. Mit seiner zeitlosen Atmosphäre und einem einzigartigem Fahrverhalten wird DRIVER SAN FRANCISCO zu einer klassischen und kinoreifen Verfolgungsjagd in einer offenen Spielwelt.

Driver San Francisco soll im vierten Quartal 2010 für PS3, XBOX360 und den PC erscheinen. Gleichzeitig kommt auch eine limitierte Collectors Edition auf den Markt, die mit folgenden Features ausgestattet ist:

– Ein hochwertiges Sammler-Model des Wagens des Helden aus dem Spiel (1970 Dodge Challenger Hemi R/T Six Pack – 18×9×9 cm)

– Eine Karte von San Francisco, mit allen 80 Herausforderungen, die im Spiel vorkommen

– Zwei exklusive Wagen innerhalb des Spiels

– Die “Mass Chase”-Herausforderung: Ein zu Unrecht beschuldigter Fahrer versucht der gesamten Polizeimacht San Franciscos zu entkommen, um seine Unschuld zu beweisen.

1 Kommentar

  1. *freu*
    Da bekommt man gleich wieder Lust auf das Spiel, und natürlich auf den Film „Gone in 60 Seconds“. Ich steh auf Muscle-Cars 🙂

Kommentar verfassen