Digijunkies.de

Coldplay: Auflösung nach dem kommenden Album „Mylo Xyloto“?

Das neue Album von Coldplay ist noch nciht erschienen und weltweit harren viele Fans voller Vorfreude aus. Die nun aber ausgerechnet von Chris Martin, dem Sänger der Band wieder getrübt wird. Der ließ nämlich verlauten, dass <coldplay all ihre Kreativität und Herzblut in das neue Album gesteckt hätten, so dass es schwer werden dürfte dieses Platte noch zu überbieten.

"Mylo Xyloto", so wird das neue Album heißen, steht ab Oktober in den Läden und wird die fünfte Studioplatte von Coldplay. Chris Martin geht davon aus, dass es kaum noch möglich sei dieses Werk noch zu toppen und sagt, dass man wahrscheinlich nicht die nötige Energie für ein sechstes Album hätte. Er schiebt dann noch nach, dass es nun wahrscheinlich an der Zeit wäre die Band aufzulösen. Das kommende Album könnte also das letzte Album von Coldplay sein.
Gleichzeitig ließ er aber ebenso wissen, dass ihn dieser Gedanke nach dem jedem Album übermannt hat.

Wir erinnern uns: Schon 2008, nach dem Erscheinen des Albums "Viva La Vida" und der EP "Prospects March" kündigten Coldplay an, dass sie sich nun auflösen würden (wir berichteten). Und sie sind noch immer da…
In gewisser Weise ja auch ein guter PR-Trick, oder? ….wenn man mal bedenkt, was das für eine Tournee bedeuten könnte….immerhin könnte es ja das letzte Konzert der Band sein 😉

Egal, freuen wir uns nun erst einmal auf das neue Album "Mylo Xyloto", das ab Oktober in die Läden kommt.

Lass uns einen Kommentar da!

Kommentar verfassen



Über den Autor

Dieser Post wurde von Kiki geschrieben. Möchtest du weitere Posts von Kiki lesen? Mehr über ihn erfahren, oder über Soziale Netzwerke mit ihm in Verbindung treten?
>>>

Schlagworte zum Artikel