Britney Spears ist in diesem Jahrzehnt die meistgesuchte Prominente im Internet

Scroll this

Die Suchmaschine “Ask Jeeves” gab nun bekannt, dass Britney Spears die meistgesuchte Prominente in den Jahren von 2000 bis 2009 war.

Die Sängerin, die einen Rattenschwanz an Skandalen hinter sich her trägt, schaffte es somit auf Platz 1 vor Barack Obama. Platz drei der meistgesuchten Promis der Dekade ging an David Beckham, danach folgen die verstorbene Prinzessin Diana und der britische Premierminister Tony Blair.

Dabei ist es eigentlich kein Wunder, denn Britney Spears hat der Klatschpresse in den letzten 10 Jahren schon einiges geliefert. 1999 feierte sie ihr Debüt mit Schulmädchen-Uniform und zwei Zöpfchen. „… Baby One More Time“ wurde weltweit über 9 Millionen Mal verkauft und erzielte Platinstatus. Das gleichnamige Album ging sogar über 25 Millionen Mal über die Ladentheke.

Darauf folgte das Album „Oops!… I Did It Again“ und das Album „Britney“ mit vergleichbar umwerfenden Ergebnissen. Nebenbei drehte sie noch den Film „Crossroads“, der zwar gleich zweimal für die Goldene Himbeere nominiert wurde und der Künstlerin letztendlich dieser fragwürdige Preis als schlechteste Schauspielerin einbrachte, aber dennoch 60 Millionen Dollar einspielte.

Während der MTV Video Music Awards 2003 kam es dann zum legendären Kuss mit Madonna. 2004 heiratete Britney Spears dann betrunken Jason Alexander – ihren Jugendfreund. Stilecht in Las Vegas. Diese Ehe wurde aber nach 58 Stunden annulliert und ist im Guinness-Buch der Rekorde als kürzeste Ehe zu finden.

Etwas mehr als ein halbes Jahr später heiratete Spears dann Kevin Federline, die Scheidung folgte 2 Jahre später. Für die meisten Schlagzeilen sorgte allerdings, dass Britney Spears im Jahr 2007 dabei gefilmt wurde, sich in einem Friseurladen eine Glatze zu rasieren und daraufhin mehrere Tattoos stechen zu lassen. Kurz darauf lies sie sich in eine Suchtklinik einweisen. Es folgte ein erbitterter Sorgerechtsstreit mit dem Ex-Mann, den die Sängerin verlor.

Dennoch ist Britney Spears unter anderem die erste Frau, die es mit ihren ersten vier Alben auf Platz eins der US-Charts schaffte. Und sie hat ihr Comeback definitiv geschafft: Im Dezember 2008 erschien ihr sechstes Studioalbum „Circus“. Die aktuelle Single „3“ hat es in den USA schon wieder auf Platz 1 geschafft.

YouTube-Video: Britney Spears – 3

Songtext/Lyrics: Britney Spears – 3

1, 2, 3
Not only you and me
Got one eighty degrees
And I’m caught in between
Countin’
1, 2, 3
Peter, Paul & Mary
Gettin’ down with 3P
Everybody loves ***
Countin’

Babe, pick a night
To come out and play
If it’s alright
What do you say?

Merrier the more
Triple fun that way
Twister on the floor
What do you say?

Are – you in
Livin’ in sin is the new thing (yeah)
Are – you in
I am countin’!

1, 2, 3
Not only you and me
Got one eighty degrees
And I’m caught in between
Countin’
1, 2, 3
Peter, Paul & Mary
Gettin’ down with 3P
Everybody loves ***
Countin’

Three is a charm
Two is not the same
I don’t see the harm
So are you game?

Lets’ make a team
Make ‘em say my name
Lovin’ the extreme
Now are you game?

Are – you in
Livin’ in sin is the new thing
Are – you in
I am countin’!

1, 2, 3
Not only you and me
Got one eighty degrees
And I’m caught in between
Countin’
1, 2, 3
Peter, Paul & Mary
Gettin’ down with 3P

Everybody loves ***
What we do is innocent
Just for fun and nothin’ meant
If you don’t like the company
Let’s just do it you and me
You and me
Or three
Or four
On the floor

Kommentar verfassen