Britney macht sich jetzt doch nackig! Im neuen Video zu „Womanizer“

Scroll this

Was hat die Arme in den letzten Monaten alles ertragen müssen? Skandale, Entgleisungen, Peinlichkeiten. Dann schaffte es Britney, sich an den eigenen Haaren aus dem Sumpf zu ziehen, da drohte schon das nächste Ungemach: Ihr Ex Adnan Ghalib will (oder wollte?) ein Sextape mit Britney an den Mann bringen. Schon wenige Tage danach erschienen angeblich erste Nacktfotos, die Britney beim Duschen zeigen sollten.
Wer eifriger Leser dieser Seite ist, der weiß, dass wir diesen elenden Fake ruckizucki entlarvt hatten.

Nun kommt die Männerwelt aber doch noch in den Genuss den Astralkörper von Frau Spears mehr oder weniger nackt zu sehen. In ihrem Videoclip zur neuen Single "Womanizer" kann man Britney nämlich beim Sonnenbaden in einem Sonnenstudio beobachten. Ihre "besonderen Merkmale" werden nur von ihren Händen verdeckt.
Auch wenn sie viel Mist gebaut hat in der letzten Zeit, Spears weiß selbst sehr genau, was sie tun muss, um sich ins Gespräch zu bringen.
Verdient hat sie die Aufmerksamkeit allemal. In meinen Augen ist es der Pop-Sängerin hoch anzurechnen, wie sich wieder aufgebaut hat. So lange ist es noch gar nicht her, dass ein amerikanischer Radiosender Wetten auf ihren Selbstmord abhielt. Makaber aber wahr!

Die Meinung in den diversen Blogs und in der Presse ist aber einhellig: Spears hat den Erfolg verdient und mit dem kommenden Album "Circus"  und der neuen Single wird sie sicher wieder ganz oben mitspielen. Mamiweb zum Beispiel ist der gleichen Meinung. Britney hat sich einfach viel Mühe gegeben und diese wird sicherlich auch honoriert. Bichareh kann dem neuen Song selbst zwar nicht viel abgewinnen, aber man muss ja auch das Video dazu sehen…
Und der Promiblogger findet es zwar "heiß", ist sich aber nicht sicher, ob es für ein großes Comeback reicht.

Das neue Album "Circus" soll am 2. Dezember erscheinen, Britneys Geburtstag . Vielleicht die Geburtsstunde einer neuen Ära in der Karriere von Frau Spears . Wenige Tage davor kann man übrigens bei MTV eine Dokumentation über Britney anschauen. Darin bezieht sich Stellung zu den Vorfällen in den letzten Monaten. Schonungslose 90 Minuten über die skandalösen Monate der Pop-Prinzessin .

Wir wünschen von hier aus nun erst einmal allen Männern viel Spaß mit dem neuen Video "Womanizer", obwohl wir uns recht sicher sind, dass keiner von denen auch nur eine Zeile dieses Textes gelesen hat 😉

Und wenn ihn doch jemand liest oder gelesen hat: Wie findet ihr Britney im neuen Video? Wie findet ihr den Song? Sagt mir eure Meinung!

2 Kommentar

  1. Pingback: Webnews.de
  2. mich wuerde viel mehr interessieren wer denn der heisse mann an britneys seite ist der im video so herrlich aggiert.

Kommentar verfassen