Breaking Bad: Vierte Staffel im November bei arte, Staffel 5 startet in den USA

Scroll this

Für die „richtigen“ Serienkenner wird dies hier keine Neuigkeit sein: Arte strahlt ab November die vierte Staffel der preisgekrönten Serie „Breaking Bad“ aus (meiner Meinung nach die beste Serie aller Zeiten). Allerdings hat ein Großteil von euch die 4. Staffel vermutlich schon gesehen 😉

Trotzdem hat Arte mit dieser Free-TV-Premiere einen kleinen Coup gelandet. Völlig unverständlich, dass nicht Sender wie Pro Sieben & Co. versucht haben, diese Perle der US-Serienkultur zu bekommen. Umso besser aber, so hat man als Fan wenigstens keine Werbung.

Beginnen soll die vierte Staffel ab dem 2. November, die Ausstralung läuft dann bis zum 7. Dezember. Es wird jeden Freitag eine Doppelfolge geben, so bekommt man immer genau die richtige Dosis Heisenberg und Pinkman.

Während wir in Deutschland uns dann langsam auf den Free-TV-Start vorbereiten und uns auf ein furioses Staffelfinale der 4. Staffel freuen können, wird in den USA am 15. Juli der Startschuss für die fünfte Staffel fallen. Dann beginnt AMC mit der Ausstrahlung der letzten Staffel. Wie wir hier schon berichteten, soll die fünfte Staffel in jeweils 8 Folgen gesplittet werden. 8 Folgen werden in diesem Jahr ausgestrahlt, weitere 8 Folgen werden im nächsten Jahr zu sehen sein.

Wir bleiben dran und geben euch an dieser Stelle einen Trailer für die vierte Staffel an die Hand.

1 Kommentar

Kommentar verfassen