Bestenliste: Offizielle Top 10 Verkaufscharts XBOX360 (KW16) vom 18.04.2010 – 24.04.2011

Scroll this

In den letzten Wochen erschienen unsere offiziellen XBOX360 Charts leider nur sporadisch. Ein großer Umbau in den Büros hat dazu geführt, dass wir uns den Spielerabglisten erst jetzt wieder richtig widmen können. Daher gibt es heute die offiziellen XBOX360 Verkaufscharts der KW16.

Ganz klar und eindeutig hat sich "Portal 2" in die Spitze des Rankings gesetzt. Das Knobel- und Rätselabenteuer konnte mehr als 90.000 XBOX360-Spieler für sich begeistern. Neu erschienen ist auch "Mortal Kombat", das auf dem zweiten Platz rangiert und 74.000 Käufer finden konnte.
Neu auch "Operation Flashpoint: Red River", das den dritten Platz für sich beansprucht und fast 30.000 Mal verkauft werden konnte.
Immer noch gut dabei: "Call Of Duty: Black Ops", das sich weiterhin auf guten Plätzen in den Verkaufscharts behaupten kann und das sogar "Crysis 2" in seine Schranken gewiesen hat. "Call Of Duty" gehört Platz Vier, "Crysis 2" muss mit Platz Fünf vorlieb nehmen.

"Lego Star Wars III: The Clone Wars" landet mit fast 20.000 Kopien auf dem sechsten Platz. Ab hier sind alle Plätze im Ranking sehr nah beineinander, hier trennen die Games meist nur wenige Kopien.
So landet "FIFA 11" auf dem siebten Platz, bei ebenfalls nahezu 20.000 verkauften Einheiten. So sieht es auch bei "Homefront" (8), "Kinect Adventures" (9) und "Shift 2 Unleashed" (10) aus, die um die drei letzten Plätze in den Top 10 unserer Verkaufscharts kämpfen.

Offizielle Top 10 Verkaufscharts XBOX360 (KW16) vom 18.04.2010 – 26.04.2011

Platz Spiel Verkäufe
1. Portal 2 93.000
2. Mortal Kombat 74.000
3. Operation Flashpoint: Red River 28.000
4. Call Of Duty: Black Ops 25.000
5. Crysis 2 20.000
6. LEGO Star Wars III: The Clone Wars 19.900
7. FIFA 11 19.500
8. Homefront 19.400
9. Kinect Adventures 19.100
10. Shift 2 Unleashed 18.800

3 Kommentar

Kommentar verfassen