Avalanche Studios: JUst-Cause-Macher entwickeln ausschließlich für Next-Gen

Scroll this

Vor einigen Wochen haben wir an dieser Stelle berichtet, dass sich die Avalanche-Studios nein hohes Ziel gesetzt haben: Sie wollen zum besten Open-World-Entwickler werden und es somit schaffen Rockstar auszustechen, die als Begründer des Genres gelten. Wir berichteten hier. Nun wurde bekannt, dass die Studios mittlerweile komplett auf die Umsetzung für Next-Gen-Konsolen setzen.

Somit ist klar: Ein kommendes „Just Cause 3“, das sich angeblich in der Entwicklung befinden solle, wird definitiv nur noch für die nächste Konsolengeneration erscheinen. Zum Beweis twitterte Chris Sundberg, Studiogründer von Avalanche, ein Foto auf dem zu sehen ist, dass die aktuellen Developer-Kits für XBOX360 und die Playstation 3 schon zum Versand verpackt wurden.
Man werde nur noch für die kommenden Generation entwicklen, ließ er ein weiteres Mal verlauten. Unterstrichen wurde das mit dem Spruch „Going Next-Gen On Your Asses“. In Kürze werden vermutlich auch alle anderen Studios nachziehen. Man wird sehen…

Kommentar verfassen