Digijunkies.de

Alicia Keys: Das neue Album „The Element Of Freedom“ kommt am 11. Dezember

Der heutige Tag steht bei Musiktipps24 ganz im Zeichen von R&B und Soul. Zuerst berichteten wir an dieser Stelle vom neuen R. Kelly Album „Untitled“, das am 4. Dezember erscheinen soll. Und schon legen wir die nächste News zu einem R&B-Superstar nach. Diesmal ein weiblicher Star mit dem Namen Alicia Keys! In jüngster Vergangenheit konnte die schöne Sängerin gleich zwei Welthits für sich verbuchen: Ihre Single „No One“ und auch der James Bond-Titelsong „Another Way To Die“, den sie zusammen mit Jack White von den White Stripes ablieferte, standen jeweils weltweit an der Spitze der Charts. Aktuell hat sie weiterhin als Autorin des Whitney Houston Songs „Million Dollar Bill“ ihre Finger tief drin im Chartsgeschäft.


Trotzdem ist es nun aber an der Zeit, dass Fräulein Keys auch mal wieder selbst am Mikrofon in Erscheinung tritt. Erst kürzlich haben wir euch an dieser Stelle von der neuen Single „Doesn’t Mean Anything“ berichtet. Die neue Single steht schon seit dem 20. November in den Läden. Allerdings konnten und durften wir „damals“ nichts zum Release des neuen Albums „The Element Of Freedom“ schreiben. Man hat ein großes Geheimnis um den Veröffentlichungstermin gemacht. Jetzt aber steht er fest, ist offiziell und wird von uns somit auch kommuniziert. Das vierte Studioalbum von Alicia Keys wird in Deutschland ab dem 11. Dezember in den Läden stehen und tritt an, erneut die Weltspitze zu erobern.
Im Vorfeld der Albumveröffentlichung absolvierte Alicia Keys eine College-Tour unter dem Motto „The Element Of Freedom: The Lecture & Performance Series“, die sie nach New York, Atlanta und Los Angeles führte. Sinn und Zweck der Veranstaltungen war, Studenten der Musikwissenschaften und verwandter Entertainment-Fachgebiete zu zeigen, wie ein Profi und Weltstar wie Alicia Keys das wichtige Element der kreativen Freiheit in den Entstehungsprozess ihrer Musik integriert. „Zum ersten Mal in meiner Karriere habe ich begriffen, wie der kreative Prozess funktioniert, indem ich mich von allen Zwängen befreit habe“, erklärte sie vor den Events. „Die Herangehensweise war bei diesem Album eine völlig andere als zuvor. Ich hab mich nicht einfach in ein Studio zurückgezogen und habe mich auch nicht von irgendwelchen Deadlines negativ beeinflussen lassen, die jeglichen kreativen Geist behindern. Ich habe eine Freiheit und einen Flow gefunden, die ich jeden Tag anzuwenden versuche. Ich hoffe, die Themen, die wir im Rahmen der Vorlesung ansprechen, werden bei den Studenten nachwirken, wenn sie damit fortfahren, ihren persönlichen kreativen Prozess und Stil zu finden und weiter zu entwickeln.“

Fans und Management sind sich einig: Die neue Single „Doesn’t Mean Anything“ hat das Zeug zum „Keys-Über-Klassiker“ und könnte unter Umständen sogar den Erfolg von „No One“ toppen. Produziert hat Keys diesen Track mit ihrem langjährigen Studiopartner Kerry „Krucial“ Brothers und Jeff Bashker. Letzterer hat als Co-Autor auch an der potenziellen zweiten Single mitgewirkt. Der Song heißt „Try Sleeping With A Broken Heart“ und wird intern schon jetzt deutlich als Nachfolge-Single gehandelt. Wann diese zweite Single dann jedoch erscheinen soll, ist bisher noch offen.

Jetzt heißt es auch zuerst einmal freuen auf den neuen Longplayer „The Element Of Freedom“. Zu beziehen ab dem 11. Dezember in allen guten Platenläden und natürlich auch via Amazon. Anbei gibt es für euch noch das offizielle Video zur neuen Single „Doesn’t Mean Anything“. Viel Spaß damit.

Offizielles Musikvideo: Alicia Keys – Doesn’t Mean Anything

Lass uns einen Kommentar da!

1 Kommentar


Kommentar verfassen



Über den Autor

Dieser Post wurde von Kiki geschrieben. Möchtest du weitere Posts von Kiki lesen? Mehr über ihn erfahren, oder über Soziale Netzwerke mit ihm in Verbindung treten?
>>>

Schlagworte zum Artikel