Akon schreibt den Titelsong für die WM 2010 in Südafrika

Akon schreibt den Titelsong für die kommende WM 2010. In knapp 400 Tagen rollt der Ball wieder und Akon wird uns diese Zeit mit einem hoffentlich guten Titelsong versüßen. Außerdem soll er die WM auch musikalisch leiten...

Scroll this

Bei diesen Nachrichten geht doch mein Herz auf und ich erinnere mich Freude an den Hammersommer 2006. Meinetwegen könnte jedes Jahr eine Fußball-WM in Deutschland stattfinden. Zumindest die letzte WM werde ich meinen Lebtag nicht mehr vergessen. Das Wetter, die Menschen, die Spiele…es war einfach grandios! Der Anpfiff des Eröffnungsspiels gellt noch heute in meinen Ohren.
Hoffentlich wird die nächste Weltmeisterschaft auch nur ansatzweise so spannend und cool, wie die aus 2006.

Damals waren übrigens Herbert Grönemeyer und Il Divo für den Soundtrack verantwortlich. Zumindest das kann man im Jahre 2010 eigentlich nur besser machen. Nichts gegen Herbert Grönemeyer , aber den letzten WM-Song fand ich persönlich einfach grauenhaft.
Trotzdem haben sich die Verantwortlichen damals Gedanken gemacht und einen der größten deutschen Sänger verpflichten können. Und sicherlich gibt es sehr viele Menschen, die den letzten WM-Song gut fanden.
Für 2010 haben sich die FIFA-Bosse erneut prominente Unterstützung gesichert. Musikalischer Leiter und auch Songwriter des WM-Titelsongs soll nämlich R&B-Überflieger Akon werden.
Der gebürtige Senegalese freut sich schon auf die kommende Aufgabe und reist nach eigenen Angaben schon in dieser Woche nach Südafrika, um dort mit Gesprächen zu beginnen: "Ich liebe Fußball, es ist eine große Ehre."
Aber auch für eventuelle musikalische Ambitionen seines Freundes David Beckham hat Akon ein paar Worte übrig: "David ist der Beste, aber ich werde ihn sicher nicht um Rat fragen. Fußballer sollten sich um Fußball kümmern. Es klappt nie, wenn Athleten Musiker sein wollen" , so der 32-jährige Sänger.

In knapp 400 Tagen beginnt die FußballWeltmeisterschaft in Südafrika . Dann rollt wieder ordentlich der Ball. Als musikalischer Leiter der WM wird Akon auch an den Eröffnungsfeierlichkeiten beteiligt sein, sowie natürlich den offiziellen WM-Song performen.
Es bleibt abzuwarten, wie Akon die vielen Fußballfans in Stimmung versetzen wird. Das er es schafft, steht dabei jedoch völlig außer Frage. Akon gehört zu den musikalischen Wunderkindern, er erregte vor allem mit dem Track "Right Now (Na Na Na)" weltweit Aufsehen. Hier das passende Video!

2 Kommentar

  1. Pingback: Webnews.de
  2. Das Herbert Grönemeyer`s Wm Song zur Wm 2006 ist ja mal total falsch .
    Das Lied war um Klassen besser als jeder diesen „WM Songs“ zu der Wm 2010 .

    lg

Kommentar verfassen