Xavier Naidoo mit Megaloh – Video Rap-Version von „Alles kann besser werden“ und Video Tourberichte

Scroll this

Mit seinem vierten Studioalbum „Alles kann besser werden“, schaffte es Xavier Naidoo erneut sich ganz souverän an die Spitze der Media Control Charts zu setzen. Auf diesem Dreifachalbum stellt der Mannheimer erneut seine rhetorische Fähigkeit unter Beweis, aktuelle Themen und vielfältige Lebensumstände in Songs zu verpacken die Emotionalität auslösen.

Die Albumversion der gleichnamigen Single „Alles kann besser werden“, die am 16.10.09 erschien, gibt eine treffende Situationsbeschreibung zwischen Straßenalltag und Krisenstimmung, dem man mit Optimismus und dem Mut zur Veränderung begegnen sollte.

Die auf der Single ebenfalls enthaltene Rapversion, den Xavier Naidoo mit dem Musiker Megaloh aufnahm, wird hingegen eindringlicher. Dafür ersetze der in Berlin lebende Rapper und ehemaliges Mitglied der Band „Royal Authority“ einzelne Textzeilen, die die Relevanz des Songs besonders unterstreicht: „Alles kann besser werden, hätten wir nur etwas mehr an echten Werten, wir könnten lernen wie man durch Ergänzung wächst und vom Gefühl her wär jeder Tag wie die WM 06“

Gemeinsam drehten die beiden dazu extra ein ausdrucksstarkes Video, bei dem Xavier’s Tanzeinlage nicht nur Stilmittel ist sondern den notwendigen Zusammenhalt untereinander symbolisiert, während Megaloh den Straßenalltag skizziert, mit dem besonders die Jugend tagtäglich zu tun hat.

Den Refrain, den am Ende des Videos ein Kinderchor übernimmt, sollte daher für alle wegweisend sein: „Bisher ein Schritt nach vorne aber zwei zurück, ab heute ein Schritt, zwei Schritt, drei zum Glück – Los geht’s.“


Xavier Naidoo feat. Megaloh – Alles kann besser we… – MyVideo

1 Kommentar

Kommentar verfassen