Unheilig – Die neue Single „Winter(land)“ passend zur Jahreszeit (inkl. Songtext & Video)

Scroll this

Unheilig und der Graf sind mal wieder durchgestartet. Nach dem Megaerfolg ihres neuen Albums „Große Freiheit“ und dem anschließenden Sieg beim diesjährigen Bundesvision Song Contest wurde es kurz ruhig um die Aachener Formation. Aber wirklich nur kurz, denn nur wenige Wochen später schwingen sich Unheilig schon wieder an die Spitze der Album-Charts zurück, die sie in diesem Jahr schon mehrere Wochen inne hatten.

Das Album „Große Freiheit“ ist in einer speziellen Winter Edition erschienen, die neben dem „normalen“ Album eine zweite CD enthält. Die sogenannte „Winterland EP“. Darauf finden sich insgesamt sechs mehr oder weniger neue Tracks. Hierbei handelt es sich allerdings in erster Linie um Lieder, die bereits auf dem Album „Grosse Freiheit“ zu finden sind, für die Winterland EP aber in einer neuen Fassung aufgenommen wurden. Zum Beispiel der Megahit „Geboren um zu leben“ in einer Pianofassung oder auch das Lied „Unter deiner Flagge“ als spezielle Version, weiterhin liest der Graf am Ende der CD das Märchen „Dornröschen“.


Neu auf dem Album ist aber ausschließlich die neue Single „Winter(land)“, die wiederum auch in zwei verschiedenen Versionen auf der Winter Edition zu finden ist. Bei der neuen Single „Winter(land)“ handelt es sich bereits um die vierte Single mit der Unheilig nun wieder v0ll durchstarten. Erschienen ist der Song schon am 19. November, aber erst in den vergangenen Tagen startete er in den Charts durch. Bei uns gibt es an dieser Stelle ein Video zum Song, sowie etwas weiter unten auch den kompletten Songtext / Lyrics.

Bei den Unheilig-Fans der ersten Stunde ruft die neue Winteredition und auch der Erfolg aber nicht nur wohlwollen hervor. Sie beschweren sich einerseits über den Ausverkauf der ehemlaigen „untergrund“-Band und sehen die neue Edition des Albums gleichzeitig auch als eine „Verarschung der Fans“, weil nicht wirklich viel neues Material darauf zu finden ist.
Wie seht ihr das? Kauft ihr euch die Platte trotzdem? Könnt ihr die Meinung der Fans teilen oder seht ihr das ganz anders? Wir freuen uns über eure Kommentare zu dem Thema.


Unheilig — Winter – MyVideo

Songtext / Lyrics: Unheilig – Winter

Streift die Stille durch die Wälder
Im Traum aus Eis und Licht
Liegt der Schnee auf Baum und Tälern
Streicheln Flocken mein Gesicht
Sehnt mein Herz sich nach der Heimat
Nach Zuhause, Schutz und Halt
Rückt das Leben näher zusammen
Spiegeln Träume sich im Winterland
Schneit der Himmel weisse Sterne
Werden Wünsche wieder wahr
Liegt die Welt im Silberschnee
Fängt die Zeit zum Träumen an
Die Bäume stehen in tiefer Stille
Der Wind das Astwerk hebt
Die Kinder lachen
Auf Seen und Bächen
Der Frost Schneeblumen an die Fenster weht
Schenken Fremde sich ein Lächeln
Reichen Menschen sich die Hand
Kommt die Welt sich etwas näher
Spiegeln Träume sich im Winterland
Schneit der Himmel weisse Sterne
Werden Wünsche wieder wahr
Liegt die Welt im Silberschnee
Fängt die Zeit zum Träumen an
Funkeln Lichter in den Fenstern
Und ein Feuer wärmt ihn nachts
Denk ich oft an jene die fehlen
und schau hinaus ins Winterland
Schneit der Himmel weisse Sterne
Werden Wünsche wieder wahr
Liegt die Welt im Silberschnee
Fängt die Zeit zum Träumen an
Schneit der Himmel weisse Sterne
Werden Wünsche wieder wahr
Liegt die Welt im Silberschnee
Fängt die Zeit zum Träumen an

Tracklisting Winter Edition „Grosse Freiheit“

CD1: Grosse Freiheit (Winter Edition)

01. Das Meer
02. Seenot
03. Fr immer
04. Geboren um zu leben
05. Abwrts
06. Halt mich
07. Unter Feuer
08. Grosse Freiheit
09. Ich gehre mir
10. Heimatstern
11. Sternbild
12. Unter deiner Flagge
13. Fernweh
14. Schenk mir ein Wunder (Bonus Track)
15. Auf Kurs (Bonus Track)
16. Neuland (Instrumental)

CD2: Winterland (EP)
01. Winterland (Long Version)
02. Geboren um zu leben (Piano Version)
03. Unter deiner Flagge (Piano Version)
04. Winterland (Single Version)
05. Winterland (Gregorian Version)
06. Der Graf liest „Dornrschen“

Kommentar verfassen