Train – Die neue Single „Drive By“ inkl. Video

Scroll this

Mit „Drops Of Jupiter“ gelang Train vor vielen jahren der internationale Durchbruch. In der Folge war die Band zwar vor allem in den USA und Kanada sehr erfolgreich, während das Interesse in Deutschland langsam abebbte. Acht Jahre danach meldeten sie sich zurück mit der Single „Hey, Soul Sister“ und enterten ein weiteres Mal die Charts. Nun waren Train auch in Deutschland wieder sehr erfolgreich. Die Single hielt sich mehrere Wochen in den To 20 der deutschen Single-Charts…

…und geht auf eine Zusammenarbeit mit dem norwegischen Songwriter Espen Lind zurück. Lind war einst selbst als Sänger Unterwegs („When Suzanna Cries“), arbeitet nun aber vornehmlich als Songwriter. Zusammen mit Amund Bjorklund bildet Lind das Songwriter-Duo „Espionage“, die u.a. an vielen Hits von Beyoncé und vielen weiteren beteiligt waren. Nach dem Erfolg der Single „Hey, Soul Sister“ arbeiteten Lind, Bjorklund und Train auch weiter zusammen und herausgekommen ist die neue Single „Drive By“, die sich auch soundtechnisch nicht groß von ihren Vorgängern unterscheidet.

Die Single steht in Deutschland seit dem 17. Februar in den Läden und läuft natürlich auch schon im Radio. es ist damit zu rechnen, dass der Track auch bald die Charts entern, ob er dann so erfolgreich abschneidet wie „Hey, Soul Sister“ ist aber noch offen. Alle Infos und ein Video hier bei uns.

Kommentar verfassen