Tori Amos – Das neue Album „Night Of Hunters“

Scroll this

Mitte der 90er gelang der US-Sängerin Tori Amos der Durchbruch mit ihrer Hitsingle "Cornflake Girl". Es folgte einige Alben udn weitere Singles, aber insgesamt wurde es eher still um die sehr intelligente und versierte Sängerin und Songwriterin. Zumindest bezogen auf den deutschen Musikmarkt, denn zwar veröffentlichte Amos weiterhin Alben, die aber alle floppten und in Deutschland kaum Anklang fanden.

Erst mit ihrem aktuellen Album "Night Of The Hunters" ist wieder ein Album erschienen, das auch in Deutschland Zuhörer findet. Es ist wieder ein Konzeptalbum, aber diesmal eines, das auch durchgehend zugänglich ist. Sie widmet sich der klassischen Musik und Tritt auf dem Album in den Dialog mit ihrer 10-jährigen Tochter, die dort in der Rolle der "Göttin Annabelle" zu hören ist. Ausserdem ist Natashya Hawley auch immer mit ihrer Mutter im Cover zu sehen.

Das neue Album "Night Of The Hunters" ist ein Konzept-Album, das mit seinen 14 Stücken aber diesmal auch die Fans der ersten Stunde wieder in seinen Bann ziehen kann. Anbei haben wir an dieser Stelle ein Video zur ersten Single "Nautical Twilight"

Kommentar verfassen