Tonic – Schon jetzt in das neue Album „Tonic“ reinhören

Scroll this

Nach fast einer Dekade musikalischer Schaffenspause erscheint am 4. Mai ein neues Album der amerikanischen Rockband Tonic. Hierzulande dürfte das Trio wohl nur wenigen bekannt sein. Ihr größter Hit stammt aus dem Jahre 1997 und heißt "If You Could Only See", übrigens gleichzeitig auch der einzige Titel von Tonic, der jemals in deutschen Radiostationen ausgiebig gespielt wurde.
Daher nehme ich mir jetzt einfach mal heraus, Tonic als netten Geheimtipp zu präsentieren.

Gegründet hat sich die Band von Emerson Hart, Jeff Russo und Dan Lavery schon im Jahre 1993. 1996 veröffentlichte die Band ihr Debütalbum "Lemon Parade". Die Singles "Open Up Your Eyes" und "If You Could Only See" waren vor allem in den Staaten sehr erfolgreich. Letzterer wurde sogar einer der meistgespielten Rocksongs in den US-Radios.
1999 erschien das zweite Album "Sugar" aus dem vor allem die Singles "Knock Down Walls" und "You Wanted More" erfolgreich waren.
Ihr drittes und bis dato letztes Studioalbum "Head On Straight" veröffentlichten Tonic im Jahre 2002 und danach war erst einmal Sendepause.

Die Band hatte sich zwar offiziell nicht getrennt, aber legte von nun an eine sehr sehr lange Pause ein. Erst im Jahre 2008, knapp 6 Jahre nach ihrer "inoffiziellen Trennung" versammelten sich die Musiker wieder für eine erste Tournee. Kurz darauf ließ Jeff Russo dann verlauten, dass man plane wieder ein gemeinsames Album aufzunehmen.

Dieses neue Album soll nun ab dem 4. Mai in den Läden stehen. Es heißt schlicht "Tonic" und wurde im Herbst / Winter 2009 in Los Angeles aufgenommen. Darauf zu finden sind 11 neue Tracks, die genau dort anknüpfen, wo man vor knapp 8 Jahren aufgehört hat.
Es ist so, als wenn Tonic eigentlich nur eine kurze Zeit weg gewesen wären, zumindest vermittelt die Platte dieses Gefühl. Kritiker mögen bemängeln, dass sich die Band in dieser Dekade nicht weiterentwickelt hat. Mich persönlich freut es umso mehr, denn Hart, Russo und Lavery wagen keine großen Soundexperimente, sondern geben den Fans (wie mir) einfach das was sie hören wollen.

Als erste Single des neuen Albums soll der Song "Release Me" erscheinen. Schon jetzt aber haben Tonic das Album zum kostenlosen Probehören auf ihre offizielle Website gestellt. Zwar kann man jeden Song nur ca. 30 Sekunden lang anhören, das reicht aber um sich einen optimalen Höreindruck zu verschaffen. Wer noch ein bisschen mehr möchte, muss sich online registrieren und bekommt dafür zum Dank den Song "Daffodils" zum kostenlosen Download.

Bei uns könnt ihr jetzt ebenfalls kostenlos in das neue Album reinhören, außerdem gibt es an dieser Stelle ein YouTube-Video der ersten Single "Release Me". Viel Spaß damit.

Kommentar verfassen