The Walking Dead – Nach Wartezeit nun endlich auch auf dem deutschen XBOX Live Marktplatz

Scroll this

Bis vor wenigen Tagen mussten sich die Fans gedulden, Telltale Games, die an einer Videospiel-Umsetzung von „The Walking Dead“ gearbeitet haben, lieferten das Spiel nicht auf dem deutschen XBOX Live Marktplatz aus. Für den PC und auch die Playstation 3 konnte man den Titel schon Ende April erwerben. Nur die XBOX Gamer schauten in die Röhre…

Trotz zahlreicher Nachfragen, auch an die offizielle Seite von Telltale, erhielt man keine Antwort, warum der Titel nicht erschien. Und urplötzlich war er dann am 7. Mai auf einmal online. Auch hier: Kein Kommentar, kein warum und weswegen.
Allerdings: Das Spiel ist komplett in Englisch und es gibt auch keine deutschen Untertitel, es wird bislang vermutet, dass möglicherweise sogar Microsoft selber einen Riegel vorschob, weil es keine eingedeutschte Version gab. Auf Druck  zahlreicher Fans – immerhin ist die gleichnamige Serie ja derzeit auch im TV sehr beliebt-  reagierte man doch.

Nun steht „The Walking Dead“ als Adventure auf dem XBLA Marktplatz für 500 MS Points. Es handelt sich hierbei um eine Mischung aus Point-And-Click-Adventure, gemischt mit den typischen Quick-Time-Events, wie man sie aus „Heavy Rain“ kennt. In gewisser Weise also ein interaktiver Film, dem man spielen kann.

Telltale Games hat derzeit den ersten von fünf Teilen veröffentlicht, die alle jeweils einzeln für 500 MS Points gekauft werden müssen. Anbei werfen wir hier noch mal einen Blick auf einen aktuellen Gameplay-Trailer

Kommentar verfassen