The Rocket Summer – Das neue Album „Of Men And Angels“

Scroll this

Heute habe ich mal wieder einen kleinen Insider-Geheimtipp für euch. Muss ja zum neuen Jahr auch mal wieder sein und ich habe in Sachen Geheimtipps ja schon lange nix mehr rausgehauen. Heute geht es um The Rocket Summer, hierbei handelt es sich um einen jungen Mann aus Texas, der seit vielen Jahren unterwegs ist und sich in den USA bereits einen gewissen Bekanntheitsstatus erobert hat. Sein aktuelles Album „Of Men And Angels“ erschien bereits Anfang 2010 und ist damit nicht mehr wirklich neu, aber zu uns hat es eben erst jetzt seinen Weg gefunden…

Bryce Avary, der hinter The Rocket Summer steckt, ist ein erfolgreicher Songwriter der u.a. auch schon Songs für David Archuleta (American Idol) geschrieben hat, zudem spielt er fast alle Instrumente auf seinen Alben komplett in Eigenregie. Avary ist also nicht nur ein begnadeter Songwriter, sondern auch ein ausgezeichneter Musiker.

Beim Songwriting hat sich Bryce vor allem auf Pop-Rock-Sound spezialisiert. Am ehesten vergleichbar mit Something Corporate und Hanson oder auch dem Projekt Jack’s Mannequin. Sauberer, schnörkelloser und vor allem eingängiger Popsound mit tollen Hooks und Refrains, die schon nach demersten Hören im Ohr bleiben. Dieser Faden zieht sich durch alle Alben von The Rocket Summer, aber vor allem mit seinem aktuellen Werk „Of Men And Angels“ hat er seine Fähigkeiten deutlich ausgebaut.

Das Album klingt vom ersten bis zum letzten Song wie aus einem Guß und man merkt die deutliche Handschrift von Avary. Kritiker werden sein Album als zu „seicht“ und mit „zu wenigen Kanten“ abtun, aber das ist in diesem Fall eher als Qualitätskriterium zu sehen. Nicht immer müssen Kritiker Recht haben.
Hervorzuheben ist der Album-Opener „Roses“ und auch die grandiose Single „Hills And Valleys“, die ich euch an dieser Stelle vorstellen möchte. The Rocket Summer ist feinster US-Pop-Rock mit CollegeRock und US-Punk-Einflüssen, wie er von Bands, wie z.B. Fall Out Boy, Panic! At The Disco, Simple Plan oder auch den Dashboard Confessionals und Cobra Starship abgeliefert wird.

Als besonderes Schmankerl zum Schluss: The Rocket Summer verschenkt ein cooles „Acoustic Live Album“ auf seiner Webseite. Ihr müsst dort nur eure Mailadresse hinterlegen und bekommt dann einen kostenlosen Downloadlink zugesandt.
Das kostenlose Live-Album bekommt ihr hier:

Live-Album von The Rocket Summer herunterladen

In diesem Frühjahr soll dann auch ein neues Album von The Rocket Summer in die Läden kommen. Bisher sind sowohl Erscheinungstermin, als auch der Name des Albums jedoch noch unbekannt. Anbei an dieser Stelle noch einige Hörproben aus dem neuen Album von The Rocket Summer.

The Rocket Summer – Hills And Valleys from Me 😀 on Vimeo.

Kommentar verfassen