The Parlotones – Heute erscheint ihre Single „Giant Mistake“

The Parlotones sind in ihrer Heimat Südafrika eine mit Preisen und Awards überhäufte Band. Nur hierzulande sind die Jungs noch eher unbekannt. Dies soll sich mit der ersten Single "Giant Mistake" ändern. Die Scheibe ist seit heute auf dem Markt und kann hier bei uns natürlich angehört werden.

Scroll this

Schon im letzten Monat haben wir euch an dieser Stelle erstmals von The Parlotones berichtet. Eine Band aus Südafrika, die hierzulande gerade ihre ersten Schritte macht. In ihrem Heimatland, dem Ausrichter der kommenden Fußball-WM sind The Parlotones schon längst Stars, überhäuft mit Awards, Auszeichnungen und Topplatzierungen in den einheimischen Charts. In Deutschland sind sie nun dabei die Indie-Rock-Szene aufzumischen und sich einen Namen zu machen.

Seit 1998 arbeiten The Parlotones um Sänger Kahn Morbee schon zusammen: Morbee hat sich schon in jungen Jahren anscheinend sehr effektiv mit Songwriting befasst und er steht mit seiner charakteristischen Stimme für den Sound der Band. Die Band entwickelte sich im Laufe der Jahre und mauserte sich zum erfolgreichsten südafrikanischen Act. Vor allem wegen ihrer eingängigen und schönen Songs, die sofort ins Ohr gehen. The Parlotones sind eindeutig inspiriert von R.E.M., Coldplay, Snow Patrol und den anderen üblichen Verdächtigen, finden aber trotzdem ihren ganz eigenen Weg im Genre.

Wie es in der Musik manchmal so ist, verhindern viele Verträge, dass Menschen weltweit diese Musik hören können. Nicht immer, aber oft. Im Falle der Parlotones hat ein Vertrag wiederum dazu geführt, dass die Jungs in Deutschland überhaupt zu hören sind. Denn eine spezielle Lizenzvereinbarung mit der Plattenfirma machten eine internationale Vermarktung der Parlotones möglich.
Bekannt wurde die Band dann durch eine Werbekampagne der Firma Fuji. Diese nutzte den Song „Beautiful“ als Untermalung ihres Werbeclips für Foto-Utensilien, wodurch die Parlotones gleichzeitig einem größeren Publikum bekannt wurden.

Auch einen Song aus ihrem neuen Album „A World Next Door To Yours“ hat man als Untermalung eines Videos genutzt, der Song „Overexposed“ ist als Hintergrundmusik zu einem Kurzfilm des Magazins „FHM“ zu hören.
Mit eigenen aufwändig produzierten Videos und der forcierten die Parlotones fortan ihren Erfolg auch in Europa, während sie zuhause alle Rekorde brachen. Ihr Debütalbum „Radiocontrolledrobot“ brachte den Jungs Gold, das aktuelle Album hat schon jetzt Platinstatus steht auf in allen südafrikanischen Verkaufscharts auf dem 1. Platz. In dem Land am Kap werden die Charts nicht zentral ausgewertet wie in Deutschland.

Der Startschuss für die Eroberung Deutschlands fiel am 15. Mai. The Parlotones standen im Rahmen des Boxkampfes Francois Botha vs. Timo Hoffmann in Magdeburg erstmals auf einer deutschen Bühne. Schon zuvor hatten sie in Europa aber als Support für Starsailor oder die Wombats getourt.
Nun folgt knappe einen Monat später ihre erste Single aus dem aktuellen Album. „Giant Mistake“ heißt der Song und ist ab heute in den Läden oder über Amazon zu erwerben. Ein wunderschöner Rocksong, der mich zeitweise sogar an Razorlight erinnert, aber hört einfach selber. Das dazugehörige Video findet ihr unterhalb des Artikels.
Ihr zweites Album „A World Next Door To Yours“ (ihr Debütalbum in Deutschland) steht ab dem 26. Juni in den Läden.

Video zur ersten The Parlotones Single „Giant Mistake“

Fuji Werbung mit dem Song Beautiful

1 Kommentar

Kommentar verfassen