The Alesha Show von Alesha Dixon: Bekannt aus der Fernseh-Werbung

Scroll this

Alesha Dixon tritt eine Welle des sogenannten "Nu Mambo" los. Mit ihrer aktuellen Hit-Single "The Boy Does Nothing" tanzte und sang sich die Sängerin an die Spitze der britischen Single-Charts. Das Tanzfieber ihrer Mitbürger hat sie dabei wohl gleich mit entfacht.
In Deutschland macht uns derzeit vor allem die Fernsehwerbung auf die "Alesha Show" aufmerksam. Erst gestern habe ich selber die Werbung dafür gesehen. Grund genug uns auch hier noch mal Alesha Dixon und ihr neues Album vorzunehmen.

Zuerst muss aber an dieser Stelle erwähnt werden, dass sich das neue Album "The Alesha Show" verschiebt. Eigentlich war die Veröffentlichung in Deutschland für den 8. Mai geplant. Laut Plattenfirma verzögert sich die Erscheinung allerdings. Somit wird das neue Album von Alesha Dixon bei uns erst ab dem 29. Mai zu kaufen sein. Auch nicht schlecht…so eröffnet die Platte vielleicht die musikalische Sommersaison und lädt ein zum Mambo am Schwimmbeckenrand 😉

Dixon ist keine Unbekannte im Musikbusiness. So war sie einst Mitglied der Girlgroup Mis-Teeq , die regelmäßig Top-Ten-Hits in die britischen Charts schleuderten. 2005 löste sich die Formation auf und Dixon begann an ihrer Solo-Karriere zu arbeiten. Leider waren die ersten Aufnahmen nicht von Erfolg gekrönt und die Solo-Karriere kam ins Stocken. Erst mit Produzent Brian Higgins und seinem X-Men-Team bekam die Sache eine Wendung. Higgins wollte zusammen mit Alesha ein paar Solosongs erarbeiten und zudem einige Stücke für die Formation "Girls Aloud" schreiben. Alesha sagte zu und man begann mit den Arbeiten. Entstanden ist dabei dann "The Alesha Show"…
Mit ihrer Teilnahme an der Tanzshow "Strictly Come Dancing" kamen dann die Aufnahmen wieder ins Stocken. Vermutlich war es aber das Beste, was Dixon passieren konnte. Die Teilnahme an der Fernsehshow brachte Alesha die nötige Popularität. Jetzt fehlte nur noch ein Knaller-Song und dieser wurde mit "The Boy Does Nothing" geboren.

Wie oben schon erwähnt, hat Dixon in ihrem britischen Heimatland bereits eine Tanzwut ausgelöst. Mal sehen, wie es ab Ende Mai auf dem europäischen Festland aussieht.
Das Album "The Alesha Show" wurde vom 8. Mai auf den 29. Mai verschoben . Die erste Single "The Boy Does Nothing" ist allerdings schon seit dem 5. Mai auch in Deutschland erhältlich. Anbei noch ein Video zur Single. Viel Spaß damit.

 

Kommentar verfassen