Simply Red – Eine großartige Band läutet ihren Abschied ein

Scroll this

Es ist eine Greatest Hits Platte, die dort seit dem 7. November in den Läden steht. Das ist nicht weiter besonders. Und es ist auch nicht die erste Greatest Hits Compilation einer der erfolgreichsten Bands Englands. Nein, soweit immer noch nichts Besonderes. Besonders ist die neue Ära die sie einläutet: Simply Red lösen sich nach 23 sehr erfolgreichen Jahren auf und geben ihren Fans diese Doppel-CD als letzte Botschaft mit auf den Weg.

Gehört habe ich von dieser Auflösung schon vor Monaten und war irgendwie perplex: Warum zum Teufel, löst sich so eine Band einfach so auf? Gründe? Ich habe mich damit dann weiter nicht mehr beschäftigt und habe diese Trennung so für mich hingenommen. Angeblich will Sänger Mick Hucknall dann eine Solokarriere starten.
Nun ja, so eine Medaille hat ja bekanntlich zwei Seiten, und auch wenn die "Trennungsseite " schwer nachzuvollziehen ist, so bringt sie uns vielleicht eine schön polierte "Neubeginnseite " von Mick Hucknall . Seine Stimme war ganz klar DAS Aushängeschild der Band und irgendwie freue ich mich auch darauf, zu hören, was Hucknall dann Solo so fabrizieren wird.

Aber NOCH ist es ja nicht vorbei. Erst einmal haben wir hier eine solide Doppel-CD vorliegen und zudem werden wir Simply Red im Jahre 2009 auch zum letzten Mal auf Tour sehen können. Ist doch auch was, oder? Zumindest kein sang- und klangloser Abschied.

Die Doppel-CD "Simply Red 25 – The Greatest Hits" enthält, wie der Name schon verspricht, die 25 größten Hits der Band . Zu finden auf zwei netten CD’s. Darunter Songs wie "If You Don’t Know Me By Now", "Fairground" oder auch meine persönlichen Lieblingssongs "Money’s Too Tight To Mention" oder "Something Got Me Started" .
Aber auch ein einziger neuen Track befindet sich unter den 25. Der Song heißt "Go Now" und ist ein schöner, ohrwurmtauglicher Popsong. Also wer schon alle Compilations der Truppe im Regal stehen hat, findet hier natürlich nicht soooo viel neues Material, aber es ist eben das letzte Album dieser mehr als großartigen Band.

Wer Simply Red noch einmal live erleben will, der bekommt im nächsten Jahr noch ein letztes Mal die Chance . Natürlich wird nix so heiß gegessen, wie es gekocht wird, aber diese Trennung erscheint mir sehr "real". Schade eigentlich…



–>Hier Tickets für die SIMPLY RED GREATEST HITS TOUR 2009 sichern <--

2 Kommentar

Kommentar verfassen