Sarah Connor & Diego – Sarah eiskalt abserviert

Scroll this

Arme Sarah Connor. Für die Sängerin startet das neue Jahr direkt mir Turbulenzen. Offensichtlich hat Sarah den Kampf um Werder Bremens Mittelfeld-Star Diego verloren, die heiße Affäre zwischen der Sängerin und dem Fussballer ist damit beendet. Wochenlang war das Geturtel der beiden Promis das Gesprächsthema der Boulevard-Presse.

Beim ersten Training nach der Winterpause war Diego das Schuldbewusstsein förmlich anzusehen. Angeblich soll der Brasilianer die Beziehung nämlich beendet haben – und das bevor sie überhaupt richtig begonnen hat! Paparazzi-Fotos von Diegos Heimaturlaub in Brasilien dokumentierten die Rückkehr zu Ex-Dauerfreundin Bruna Leticia einerseits und Sarahs plötzlichen Rückschlag ins Single-Dasein andererseits. Vor nicht einmal einem Monat waren die beiden noch zärtlich und romatisch knutschend in einem Hamburger Restaurant gesehen worden. Auch der Dienstwagen von Diego Ribas da Cunha war des öfteren über Nacht vor Sarahs Villa geparkt.

Während Sarah nun mit der verbleibenden Familie, also ihren Kindern und der allgegenwärtigen Übermutter Soraya, im Urlaub auf Mauritius verweilt um die aktuellen Ereignisse zu verarbeiten, vergnügen sich die Ex-Männer an ihrer Seite mit neuen Partnern. Auch Ex-Mann Marc Terenzi wird wöchentlich mit anderen Damen abgelichtet. Mal mehr und mal weniger fummelnd. Zuletzt wurde Gina Lisa, Topmodel-Kandidatin und Porno-Queen in spe,  an der Seite von Terenzi gesehen. Mit jeder neuen Patnerin geht es also ein weiteres Treppchen nach unten für den Musiker.
So bleiben uns die Geschichten aus dem Hause Connor auch im neuen Jahr erhalten. Hoffentlich geht es auch irgendwann mal wieder persönlich aufwärts für Sarah. Immerhin darf sie sich über den beruflichen Erfolg ihres neuen Albums „Sexy As Hell“ freuen.

YouTube-Video: Sarah Connor



MyVideo - die besten Clips im Netz

1 Kommentar

Kommentar verfassen