Red Dead Redemption mit Multiplayer-Modus

Scroll this

Die Jungs von Rockstar machen das Warten auf Red Dead Redemption so langsam aber sicher zur Qual. Durch die Verschiebung vom 30. April auf den 21. Mai, sowie Tonnen neuer Videos, ist das Warten mittlerweile eigentlich schon fast als Folter zu bezeichnen.
Und um noch mal so richtig Salz in die Wunden der Wartenden zu streuen, wurde jetzt bekannt, dass es auch einen Multiplayer-Modus geben wird und vor allem: Wie er aussieht…

Der Multiplayer-Part ist im Spiel nicht als kleines "Anhängsel" zum Hauptspiel zu sehen, so wie es bei GTA 4 noch eher der Fall war. Hier haben die Jungs bei Rockstar gute Arbeit geleistet und viele Ideen in diesen Teil des Spiels einfließen lassen.

Der sogenannte Free-Roam-Modus paart die offene Welt dieses großartigen Spiels zusammen mit Mehrspieler-Elementen. So tummeln sich in der Spielwelt neben den KI-Figuren bis zu 15 menschliche Mitspieler in einer Instanz des Spiels. Mit diesem Mitspielern kann man Banden gründen und zusammen durch den Westen reiten. Man kann dabei Aufträge erfüllen, andere menschliche Mitspieler jagen und bekämpfen, gemeinsam Tiere jagen, den Fahndungslevel nach oben schrauben, Banditennester bekämpfen, Meisterschützen-Herausforderungen gemeinsam erledigen oder ganz einfach: Gemeinsam gen Sonnenuntergang reiten 😉
Alle erfolgreichen Aktionen werden hier mit Punkten belohnt, somit stiegt ihr in eurem Multiplayer-Level auf. Ähnlich wie in vielen anderen Onlinespielen, dienen diese Punkte und der Rang vor allem dazu, den Spieler bei Laune zu halten. Desto höher euer Rang, desto bessere Waffen könnt ihr tragen und umso besser wird auch euer Pferd sein. Zu Beginn startet ihr mit einem einfachen Pony…
In den Free-Roam-Modus sind weitere Wettkampf-Modi integriert, die man von dort aus starten kann. Bisher sind vier solcher Wettkampf-Modi schon bekannt: So wird es einen "Capture The Flag"-Modus geben, dann obligatorisch Deathmatch und Team-Deathmatch, sowie einen Goldrausch-Modus, in dem es darum geht im Level herumliegende Goldsäcke zu einer Truhe zu bringen.

Red Dead Redemption wird sehr interessant und mit jeder neuen Nachricht zum Spiel wird meine ganz persönliche Qual immer größer…ich könnte heulen 😉

Red Dead Redemption – Multiplayer-Gameplay-Trailer

1 Kommentar

Kommentar verfassen