PreSonus Audio Hardware: Aus Alt mach Neu – Cash4Trash Aktion

Scroll this

Anwender, die sich aktuell für ein kompaktes Audio-Interface interessieren, können beim Kauf eines FireStudio Mobile satte 50 € sparen. Bei PreSonus-Aktionshändlern lassen sich derzeit zu diesem Zweck beliebige alte Audio-Interfaces, Soundkarten oder Mehrspur-Recorder in Zahlung geben – Zustand egal. Wer also jetzt sein Equipment ein bisschen auffrischen will, hat nun die einmalige Chance. Die Aktion ist zeitlich begrenzt, läuft aber noch bis zum 31. Mai.

Sucht also in euren Kramkisten oder tauscht euer aktuelles Interface gegen eine mobile, kompakte Lösung aus. Das FireStudio Mobile bietet in einem kompakten und robusten Metallgehäuse insgesamt 10 Ein- und 4 Ausgänge sowie die identische Technik der „großen“ FireStudio-Modelle: XMAX™ Class-A-Preamps, Jet-PLL™ Jitter-Reduktion und Universal-Control-Treiber für Mac und PC. In der Praxis steht das für ultra-rauscharme Mikrofoneingänge und 118 dB Wandlerdynamik und problemloses Kaskadieren mit weiteren FireStudios jeder Art. Im Lieferumfang ist PreSonus’ DAW-Software „Studio One Artist“, die das FireStudio Mobile sofort erkennt und auch die notwendige Konfigurierung automatisch vornimmt – man ist praktisch aus dem Stand heraus aufnahmebereit.

Mit der Audio-Software „Studio One Artist“ könnt ihr sofort eigene, musikalische Projekte umsetzen. Keine langen Einstellungssessions oder Konfigurationen: Das FireStudio Mobile und Studio One Artist sind perfekt aufeinander abgestimmt.
Dieses Angebot kann man bei verschiedenen Händlern in ganz Deutschland wahrnehmen. Welche Händler beteiligt sind findet ihr unter folgendem Link:

http://www.hyperactive.de/Cash4Trash

Anbei noch einige Fotos, die euch die Software und das Interface im Detail zeigen.

Kommentar verfassen