Popstars 2010: Isabelle ist ausgeschieden und Esra zu unbeliebt für die Band

Scroll this

Gestern ging es weiter mit den Popstars, die weiterhin bei Workshops in den USA zu Gange sind. In der letzten Sendung gab es neben dem Ausscheiden aber natürlich auch wieder Highlights: Die Mädels lernten Kevin von den Backstreet Boys kennen und einige von ihnen mussten für die US-Band Maroon 5 als Roadies antreten und beim Bühnenaufbau helfen….Popstars at the roots…

Ausgeschieden in der gestrigen Folge ist Isabelle, die sichtliche Probleme hatte aus ihrer Haut zu fahren und auf der Bühne Vollgas zu geben. Für sie als gelernte Opernsängerin ist Hampelei und Entertainment zu albern. Aber kann man dann die Leute unterhalten? Nein, denn der Zuschauer und Fan will etwas sehen. So war es, trotz vieler Trainings mit D! und auch anderen Kandidaten, eindeutig, dass Isabelle gestern den Heimweg antreten musste.

Aber auch für eine weitere Kandidatin wird es schwer: Esra. Sie hat sich in den letzten Folgen zwar deutlich gebessert und wird vor allem uns in der Redaktion immer sympathischer, aber anscheinend kommen ihre Kolleginnen nicht mehr mit der Moerserin klar.
In der gestrigen Folge mussten die Mädels jeweils zwei Namen festlegen, die aus ihrer Sicht den Heimweg antreten sollen.
Meike traf es am heftigsten, denn die introvertierte Sängerin spaltet scheinbar die Gruppe, sie hat es bis jetzt noch nicht geschafft Anschluss zu finden.

Esra war der Name, den die Mädels am zweithäufigsten nannten. Man kommt in den USA nicht mit der ehrlichen und direkten Art von Esra klar. Sie meint dazu: "Ich bin halt ein sehr ehrlicher Mensch. Ich denke, dass hat auch etwas damit zutun, dass mich die anderen nicht leiden können, weil ich meine Meinung offen sage…Ich nehme kein Blatt vor den Mund. Viele stapeln sich ja richtige Blöcke vor den Mund hier."
Esra zieht sich am Abend zurück und denkt über die Entscheidung der anderen Mädchen nach. Ines und Diba spenden ihr Trost, was Esra ein bisschen Halt gibt.
Trotzdem wird es schwierig für sie. Sie muss nun die Zuschauer auf ihre Seite ziehen, denn ab dem 18. November entscheiden die Fans und Zuschauer, wer in die nächste Runde kommt. Das Publikum wählt ab dann nämlich die Mitglieder der Band und darf auch den Bandnamen aussuchen.
Esra muss sich also nun richtig anstrengen…

0 Kommentar

  1. Gut für Isabelle, dass sie ausgeschieden ist. Sie ist ein Profi und die Band, die im Endeffekt entstehen wird und genau so viel Aussicht auf Erfolg hat wie die Gewinner der vorherigen Staffeln, wird schnell wieder in der Versenkung verschwinden. Ansonsten sind bemerkenswert wenige Mädchen dabei, deren Stimmen Wiedererkennungswert haben. Und die im Artikel erwähnte Esra ist halt eine typische Ruhrpottgöre. Flapsig, dazu noch bemerkenswert ungebildet und erschreckenderweise immer kunterbunt und zentimeterdick geschminkt. Die Stimme? Nicht wirklich außergewöhnlich. Wie bei eigentlich allen der Mitwirkenden dieser Staffel, außer Meike (die aber leider nicht teamfähig, also nicht band-geeignet ist), Julia und vielleicht noch Katrin und Sarah. Alles andere ist Durchschnitt und nicht erwähnenswert.

  2. ich finde meike, sarah,pascaline,und ines sollten raus den sie sind so was von beschießen ich bin glücklich das isabel raus ist

  3. Es könnte sein, dass es einigen noch nicht aufgefallen ist, aber in solchen Casting-Shows, wie z.B. Popstars, DSDS, X-Factor usw. geht es nicht nur darum wer die beste Stimme hat. Es geht auch noch darum, wer das Meiste zu bieten hat. Wer sich da „den Arsch aufreißt“ um weiter zu kommen und wer relaxt und der Meinung ist: „Ich schaffe es eh, mit meiner super Stimme, von daher ist es nicht nötig viel Engagement zu zeigen.“
    Esra gibt sich mühe. Habt ihr sie mal beobachtet?
    Wenn jemand von den Mädels mal weint oder es ihr schlecht geht, oder sonst irgendwas ist, ist sie die Erste die aufsteht um einfach nur da zu sein. So war es auch bei Senna von Monrose. Was ist aus ihr geworden? Sie hat es geschafft und diese Band ist bis Heute noch Erfolgreich. Sie hält die Band zusammen und dasselbe gilt auch für Esra. Es gab auch Zeiten in denen Senna von den restlichen Bandmitglieder verabscheut wurde. Trotzdem darf man nicht vergessen: Sie hat es geschafft!
    Sie schminkt sich bisschen intensiver. Ja und? Wo liegt das Problem? Als Chris Brown in der Show zu sehen war, hat er den Mädels gesagt sie sollen sich abschminken. Die einen haben geweint und die anderen haben diese Aufgabe nicht zu 100% erfüllt. Esra hat offen gesagt, dass sie es hasse, ohne Schminke rum zu laufen, weil sie ein sehr unreine Haut hätte.
    Abgesehen davon, ist sie diejenige, die eine Geschichte erzählen kann.
    Ungebildet hin oder ungebildet her.. Lukas Podolski wie gebildet ist er schon? Er schafft es nicht einen grammatikalisch korrekten Deutschen Satz zu fassen ohne „äää“ zu sagen! Aber wer interessiert sich dafür? Hauptsache er kann Fußball spielen!
    Und Hauptsache Esra kann singen! 😉

  4. Amina…toller Beitrag den ich blind unterschreiben würde!!!
    Esra hat sich sowas von verändert! Im positiven Sinne. Stimmlich finde ich ihre Stimme aussergewöhnlich warm, etwas rauh manchmal aber auf jeden Fall sehr sehr angenehm anzuhören. Ungebildet finde ich sie überhaupt nicht! Man sollte bedenken, das sie grad mal 17 geworden ist und die Weisheit „frisst“ niemand mit ´nem Löffel, sondern die kommen mit den Lebensjahren ;-))
    Zur Schminke: Ja ja, wenn eine Sarah (die ich auch gut finde) TONNEN von Schminke im Gesicht kleben hat, regt sich keiner drüber auf, oder was? Esra selber hat ja mal gesagt, das sie eine unreine Haut hat…na und??? Haben viele, aber keiner redet so offen wie sie-bravo dafür!!!
    Esra ist mir ihrer ehrlichen und offenen Art ziemlich angeeckt, aber sie ist überaus beliebt bei den Mädchen-und das ist bekannt. Sie war auch nicht sauer über die Namensnennung…sie war eher enttäuscht und geschockt, das sah man ihr auch an! Für eine 17 jährige ein Schlag ins Gesicht-aber sie hat das Gesicht bewahrt und ihre Meinung dazu gesagt- „Ich nehme kein Blatt vor den Mund. Viele stapeln sich ja richtige Blöcke vor den Mund hier.“
    Und damit hat sie total recht!!! Ich finde es erstaunlich, das ein Mädel in diesem Alter solch bewahrheitenden Zitate auf der Zunge trägt…da ist mal nichts von dummheit zu bemerken! Manche Sprüche von ihr sind einfach nur naiv..aber es ist ja alles reine Interpretationssache, nicht wahr? Ich finde sie gut, sie soll weiter kommen, dazu drücke ich ihr feste die Daumen…und ich hoffe, das sie sich nicht allzu für diese Show verbiegt! So, wie sie jetzt ist, ist sie genau richtig!!!

  5. esra ist einfach die beste , und wer meint sie ist schlecht der/die ist einfach nur taub und auch ein wenig blind.

  6. Haaii
    Alsoo dass Isabelle raus ist find ich i-wie blöd.
    Ich mochte sie. Sie konnte voll qut sinqen und sieht auch hübsch aus.
    Aber Esra ist ja weiter :). Sie hat die aller schönste Stimme, die es
    überhaupt qibt. Und sie sieht voll schön aus. Sie ist die aller Hübscheste die ich je qesehen hab. Ich hoffe sie kommt in die Band.
    Aber das wird sie sowieso schaffen weil sie die aller Beste ist.
    Sie hat wiedererkennunqswert, setzt sich für die Gruppe ein, hat die schönste Stimme und sieht am Schönsten aus. Sie ist einfach perfekt.
    Ich hab sie qanz doll Lieb, auch wenn ich sieh nicht kenne. Sie ist mir voll wichtiq. Esra, hab Dich qanz qanz qanz doll Lieb. <33 ♥♥♥
    Love You 4-Ever..! ♥ <33 Esra <33 ♥

    Ps. Hab noch ne Fraqe.
    Weiß vllt jemand ob die Popstars Kandidatinnen eine Fanpost Adresse haben?
    Oder noch viel wichtiqer, weiß jemand ob Esra eine hat?
    Gaant Liebe Grüßee eure Jana, 14
    Meine Addy:
    Kimgloss95@gmx.net

  7. Esra’s neue ganz kurze Frisur ist ja wohl der Hammer !
    & das Mädchen selbst , wenn man sie zum ersten mal
    im Tv hört , klingt sie zwar bissel Ghetto ,
    voner Stimme her , aber sie ist einfach die Beste in der Sendung
    Hoffentlich schafft sie es in die Band!
    – Esra & Sarah , sind die Besten der Staffel ^^
    loveyou , Esra.
    Lg,‘

  8. esra du bist toll yonca find ich auch ganz gut ich bin seit 16 yahren in türkei ıch vermisse deutchland so seher tschüss

  9. Moin

    Esra ist wohl die mit Abstand untalentierteste Kandidatin bei Popstars.
    Ihre Stimme ist eine unter VIELEN und hat KEINERLEI wiedererkennungswert.
    Ihr verhalten auf und neben der Bühne ist einfach unakzeptabel.

    Sie heuchelt bei JEDER Show ihr mitgefühl und geht eher zackhaft zu den ausgeschiedenen Kandidaten um sie dann (ANGEBLICH) zu trösten.
    Ausserdem: Schminke hin oder her, wenn ich SIE wäre würde ich eh NIE ohne Schminke aus dem Haus gehen.
    Fazit: Esra hat es Nie und Nimmer verdient in die Band zu kommen. Sie hat KEINE Aussergewöhnliche Stimme, ihr Aussehen ist eher Durschnitt und ihr Auftreten ist unter aller Kannone.

Kommentar verfassen