Polarkreis 18: Newcomer mit zwei Singles in den Top 10 der Single-Charts und auf Tournee!

Scroll this

Sie sind die Entdeckung 2008: Polarkreis 18 aus Dresden . Und sie schaffen, was vor ihnen bisher keinem deutschen Newcomer gelungen ist. Sie stehen mit ihren beiden aktuellen Singles in den Top 10 der deutschen Single-Charts. Ihr erste Single "Allein Allein" behauptet sich schon seit Wochen an der Chartsspitze, nun machen sie sich mit ihrem eigenen Song Konkurrenz, denn die zweite Single "The Colour Of Snow" ist der höchste Neueinsteiger in dieser Woche und debütiert auf Platz 5.

Die erste Single "Allein Allein" musste dadurch zwar auf den siebten Platz zurückweichen, aber solange man sich selbst verdrängt, ist ja alles in Ordnung 😉
Auch beim diesjährigen Bundesvision Song Contest haben Polarkreis 18 sich bewiesen und eine atemberaubende Show abgeliefert. Sie mussten den Sieg ganz knapp an den Sänger Peter Fox abtreten, der auch mit seiner Band Seeed sehr erfolgreich ist. Auch dies eine absolute Sensation, denn nie zuvor ist einer Newcomerband gelungen, so kurz nach ihrem Start derart gehyped zu werden und derart erfolgreich zu sein.

So ist es ebenfalls nicht verwunderlich, dass ihr Debütalbum "The Colour Of Snow" auch ganz oben in den Charts zu finden ist. Derzeit rangiert das Album unter den Top 20 der deutschen Album Charts.
Album und auch Single "The Colour Of Snow" sind in jedem guten Plattenladen und natürlich via Amazon zu beziehen. Aber es geht doch nichts über ein gutes Live-Konzert , oder?

Momentan sind die Dresdener von Polarkreis 18 in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs. Karten / Tickets sind im Vorverkauf für die jeweiligen Konzerte noch zu bekommen, natürlich auch hier bei uns:


HIER TICKETS / KARTEN FÜR POLARKREIS 18 IM VORVERKAUF



POLARKREIS 18 TOURNEE KONZERTTERMINE

25.02. Bielefeld, Kamp
26.02. Bochum, Zeche
05.03. Dresden, Alter Schlachthof
06.03. Berlin, Huxley’s Neue Welt (verlegt vom Postbahnhof)
07.03. Ludwigshafen, das Haus
08.03. Köln, Live Music Hall
10.03. Ch-Zürich, Abart
11.03. A-Innsbruck, Weekender
12.03. A-Salzburg, Rockhouse
13.03. Augsburg, Ostwerk
15.03. Dresden, Alter Schlachthof

2 Kommentar

  1. Pingback: Webnews.de
  2. der bericht ist ja gaz gut … aber ein fehler ist dadrinnen. The Colour of Snow ist nicht das Debüt-Album. Bereits 2007 haben sie ein selbstbetiteltes Album bei Motor Music herausgebracht =)

    Und mit Live-Konzert kann ich nur sagen eine atemberaubende Live-Band. War beim Konzert in Nürnberg. Die ganze Atmosphäre war der Wahnsinn. Die Lightshow, die Setlist einfach das ganze war toll. Nur die schlimmen kreischenden Fan-Girls waren schlimm…

Kommentar verfassen