Oliver Koletzki: Neues Album „Großstadtmärchen 2“ kommt im März

Scroll this

Bekannt wurde der Berliner Oliver Koletzki durch jede Menge Fleiß: 2005 lässt der damals 29-jährige 500 Kopien seines Songs „Der Mückenschwarm“ pressen. Darauf wird Sven Väth aufmerksam, spielt den Song rauf und runter und veröffentlicht den Track auf seinem Cocoon-Label. Die Single wird zum vollen Erfolg und Oliver Koletzki wird deutschlandweit bekannt.

Später veröffentlicht Oliver Koletzki sein Album „Großstadtmärchen“, auf dem sich u.a. auch die Single „Hypnotized“ befindet, die er zusammen mit seiner Freundin Fran aufgenommen hat.
Nun also das neue Album „GROßSTADTMÄRCHEN 2“. Eines vorweg: Man merkt der Platte in jeder Sekunde an, was für ein hervorragender Musiker Oliver Koletzki ist. Da steckt eimerweise Herzblut drin, die Songs strotzen vor schlauen Ideen. Das Ganze würde wunderbar als ein reines Instrumentalalbum funktionieren, aber Oliver wäre nicht Oliver Koletzki, wenn er nicht wie schon bei Teil 1 auch hier wieder einen bunten Strauß umwerfender Gastvokalisten aus dem Hut zaubern würde, darunter u.a. der Berliner Wunderknabe Jan Blomqvist, Axel Bosse, Dear Prudence, Jake The Rapper und Nagel.

Erscheinen wird das neue Album „Großstadtmärchen 2“ von Oliver Koletzki am 9. März. Anbei schon einmal erste Hörproben.

Video und Hörproben folgen in Kürze..

Kommentar verfassen