Offizielle deutsche Single-Charts vom 26. Dezember 2008 – Die aktuellen Neueinsteiger der Top 100 (KW 52)

Scroll this

Zum letzten Mal im Jahr 2008 präsentieren wir euch auf Musiktipps24 die offiziellen Singlecharts vom 26. Dezember 2008. Damit neigt sich also auch das musikalische Jahr dem Ende. In den Chartshows wird schon kräftig nach den größten Hits des Jahres gesucht. Die Bild-Zeitung veröffentlichte erst kürzlich eine Liste der erfolgreichsten Songs, angeführt von One Republic mit „Apologize“. Wir widmen uns dem aktuellen Chart-Geschehen der 52. und damit auch letzten Kalenderwoche. Wie immer ermittelt von Media Control wünschen wir viel Spaß mit den Top Ten und den Neueinsteigern der Top 100.

Katy Perry schließt das Jahr ziemlich erfolgreich ab und beendet 2008 mit der Platzierung auf der Spitzenposition. Ihre Single „Hot N‘ Cold“ hält sich weiterhin auf dem ersten Platz. Auch dahinter gibt es nichts neues. Polarkreis 18 haben sich seit Wochen in den Top 3 festgebissen und behaupten auch in Kalenderwoche 52 den Silberrang mit „Allein Allein“. Pink stieg hingegen erst in der Vorwoche mit der neuen Single „Sober“ auf Platz drei ein und hält sich dort unverändert.

Für The Killers geht es mit „Human“ zwei Plätze aufwärts auf die Vier. Gefolgt von Amy MacDonald die mit der Hitsingle „This Is The Life“ gefühlte drei Jahre in den Top Ten zu sein scheint. Dahinter platziert sich Herbert Grönemeyer mit dem neuen Song von seinem Best-of-Album „Was muss muss“. Auf Platz sieben ist wieder einmal Pink. „So What“ ist seit der Veröffentlichung in den Top Ten der Single Charts.

Den achten Platz belegen Curse und Silbermond mit der gemeinsamen Single „Bis Zum Schluss“. Dahinter hält sich der skurile Schäfer Heinrich mit seinem „Schäferlied“ ebenfalls unter den besten zehn, die von Beyonce Knowles und der Single „If I Were A Boy“ komplettiert werden.

Den besten Neueinstieg des 26. Dezember 2008 liefern Metallica mit dem neuen Song „All Nightmare Long“. Die Metal-Giganten starten auf Platz 15 gerade noch eben unter den besten 20. Auch Leona Lewis gelingt der Sprung in die Top Twenty. „Run“ beginnt auf Rang 18. Schnuffel der Weihnachthase rauscht zum Weihnachtsfest an den Top-Platzierungen vorbei. Trotzdem gelingt dem Vieh mit „Schnuffels Weihnachtslied“ ein passabler Start auf der 23.


Metallica – All Nightmare Long – MyVideo

NEUEINSTEIGER Single Top-100 || 26.12.2008:

Jennifer Hudso – Spotlight (Platz 58)
Kid Rock – Roll On (59)
MGMT – Kids (69)
Doro – Herzblut (70)
Nina Kristin – Must Be Love (75)
The Script – Breakeven (79)
Michael Mind – Baker Street (84)
Slade – Merry X-Mas Everybody (87)
New Kids On The Block – Dirty Dancing (91)
Heinz Rudolf Kunze – Längere Tage (92)
The Disco Boys feat Manfred Mann – For You (96)
Anastacia – I Can Feel You (99)
HERUNTERLADEN:


Kommentar verfassen