Offizielle deutsche Album-Charts vom 16. Januar 2009 – Top-Platzierungen und Neueinsteiger

Scroll this

Album-Charts der Vorwoche (09.01.2009)
Album-Jahrescharts 2008

————

Neben den Singlecharts werden jeden Freitag auch die offiziellen deutschen Albumcharts veröffentlicht. Ab 12:00 gibt Media Control die neuesten Entwicklungen auf dem Plattenmarkt bekannt. Wir präsentieren euch die Top-25 und die aktuellen Neueinsteiger des 16. Januar 2009. Jede Woche neu und aktuell. Viel Spaß!

Wie schon in der Vorwoche führt ein alter Hase das gesamte Feld an. Herbert Grönemeyer hat sein erstes Best-of-Album „Was muss muss“ erwartungsgemäß an die Spitze der deutschen Albumcharts befördert. Auch seine neue Singtle „Glück“ war efolgreich in den Singlecharts vertreten. Dahinter haben sich die Jungtenöre von Adoro einen weiteren Platz nach vorn gekämpft. Das gleichnamige Debütalbum enthält eigene Interpretationen bekannter deutscher Popsongs. Klingt wirklich klasse und steht verdient auf dem zweiten Platz.

Bronze geht an Amy MacDonald die mit ihrem Debüt „This Is The Life“ um zwei Plätze steigt. Unverändert zur Vorwoche besetzt Pink den vorgewärmten vierten Platz. Schon die ersten beiden Singles aus ihrem aktuellen Album „Funhouse“ platzierten sich in den Top-Ten. Auch das Album steht dem Erfolg in nichts nach.

Für Supertalent Michael Hirte geht es nun langsam abwärts. Vorbei der Schwung aus der Weihnachtszeit. „Der Mann Mit Der Mundharmonika“ rutscht von der Zwei auf die Fünf. Auf dem sechsten Rang begrüßen wir den ersten Neueinstieg des 16. Januar 2009. Teenie-Star LaFee gibt den „Ring Frei“ und beginnt vom Fleck weg unter den besten zehn. Gefolgt von den Rockgiganten AC/DC die mit ihrem neuen Studioalbum „Black Ice“ schon im vergangenen Jahr für Furore sorgten.

Weiter geht es auf Platz acht mit dem nächsten Best-of-Album. Marius Müller-Westerhagen hat sein „Wunschkonzert“ von den Fans wählen lassen und fällt im Vergleich zur Vorwoche um einen Rang. Peter Fox setzt seinen „Stadtaffe“ auf die Neun und die Superschnitten von Queensberry komplettieren die Top-10 mit ihrem Debütalbum „Volume One“.

NEUEINSTEIGER TOP-100 SINGLECHARTS || 09.01.2008

Ich & Ich – Vom Selben Stern (Platz 11)
Udo Lindenberg – Stark Wie Zwei (12)
Katy Perry – One Of The Boys (13)
Söhne Mannheims feat. Xavier Naidoo – Wettsingen In Schwetzingen (14)
Die Toten Hosen – In Aller Stille (15)
Enya – And Winter Came (16)
Guns N‘ Roses – Chinese Democracy (17)
Chris De Burgh – Footsteps (18)
David Garrett – Encore (19)
The Killers – Day & Age (20)
Coldplay – Viva La Vida (21)
Rosenstolz – Die Suche Geht Weiter (22)
Reamonn – Reamonn (23)
Paul Potts – One Chance (24)
Britney Spears – Circus (25)
HERUNTERLADEN:


1 Kommentar

Kommentar verfassen