Nino De Angelo ist wieder da: Neues Album „Das Leben ist schön“

Scroll this

Nino De Angelo, fast alle werden ihn oder seine Single „Jenseits von Eden“ kennen. Schon mit jungen 20 Jahren wird er zum Schlagerstar und seine Single zum Welthit, an der er aber nie mehr anknüpfen kann.
Schlagerstar mit 20. Identitätssuche mit 30. Überlebender mit 40. Durchbruch mit 50. Nino de Angelo ist nicht nur einer der begnadetsten Sänger und erfolgreichsten Hauptdarsteller einer schillernden Generation von Musikern – sondern auch ein Mann mit einer bewegenden Geschichte, gewaltigem Willen und einer unbesiegbaren Stimme.

Viele private Schicksalsschläge werfen Nino De Angelo in seinem Leben immer wieder zurück. Mehrmals erkrankt er schwer und trotzdem gibt sich der Sänger niemals auf. Immer wieder kämpft er sich zurück, wie ein Stehauf-Männchen. Und so ist sein neues Album, das erste nach 7 Jahren Abstinenz, weit mehr als nur ein Comeback-Album.

Nino De Angelo dazu: „Viele glauben, ich hätte meinen Durchbruch schon 1982 gehabt. Ich sage, mein wahrer Durchbruch kommt erst noch: nach 30 Jahren und mit diesem Album.“
Entstanden ist das neue Album mit dem bezeichnenden Titel „Das Leben ist schön“ zu großen Teilen in der Rheinmetropole Köln. Hier hat Nino De Angelo mit seinem Produzenten mehrere Wochen an dem neuen Album gearbeitet und 12 Songs geschaffen, die ihn nun sicherlich in Top-Ränge der Charts katapultieren werden.

Als erste Single steht ab sofort der Song „Niemals zu alt um jung zu sein“ in den Startlöchern. Hier bei uns gibt es dazu natürlich auch noch ein passendes Video. Viel Spaß damit.

Kommentar verfassen