Nelly Furtado – Neues Album „Mi Plan“ ab dem 25. September 2009

Scroll this

Spätestens seit der Fußball-Europameisterschaft 2004 in Portugal kennt so ziemlich jeder die portugiesisch-kanadische Sängerin Nelly Furtado. Zwar war die hübsche 30-jährige schon zuvor mächtig dick im Geschäft, doch damals lief ihr Song „Forca“ pausenlos auf allen TV- und Radiosendern und mutierte zur absoluten Hymne. Nun sind seit der letzte Album-Veröffentlichung bereits drei Jahre ins Land gestrichen. Nicht zuletzt wegen der Zusammenarbeit mit Top-Produzent Timbaland wurde ihre letzte Platte „Loose“ zu einem weltweiten Nr-1-Album. Nun erscheint am 25. September 2009 der langerwartete Nachfolger unter dem Titel „Min Plan“. Als erste Single gibt es den Song „Manos Al Aire“, der bereits im Radio läuft.

Nachdem die letzte Platte zahlreiche Hits wie „Maneater“, „Do It“ oder „Say It Right“ hervorbrachte, zog sich Furtado zunächst vollständig aus der Öffentlichkeit zurück und hatte dabei scheinbar ausreichend Zeit um sich Gedanken um die Struktur und Aufnahme ihres neuen Werkes zu machen. „Mi Plan“ ist Nellys erstes Album komplett auf Spanisch. Und das auch aus gutem Grund. Neben ihren bisherigen treuen Fans möchte Furtado nun vor allem die große Masse der spanisch sprechenden Menschen für ihre Musik gewinnen.

Schon ab dem 10. Juli 2009 gibt es die erste Singleauskoppelung „Manos Al Aire“ als E-Release im Internet. Etwa einen Monat später, am 10. August, ist die Single dann aber auch in den Plattenregalen zu finden. Auf das Album müssen wir jedoch noch ein ganzes Weilchen warten. Leider ist es erst am 25. September soweit. Umso netter vom Fräulein Furtado, bereits so früh die erste Single rauszuhauen. Dankeschön!

YouTube-Video: Nelly Furtado – Manos Al Aire

2 Kommentar

Kommentar verfassen