Microsoft spendabel: Kostenlose Games für die XBOX360 – Harms Way & Doritos Crash Course im Test

Scroll this

Es ist Weihnachtszeit und da zeigt sich Microsoft, neben dem schon obligatorischen Adventskalender, sehr spendabel. So gibt es aktuell zwei kostenlose Spieler für alle XBOX Live Mitglieder. Einmal das kostenlose Shooter- und Rennspektakel „Harms Way“ und weiterhin das Game „Doritos Crash Course“. Einem geschenkten Gaul schaut man ja bekanntlich nichts ins Maul, aber wir haben uns trotzdem beide Titel heruntergeladen und für euch getestet.
Fangen wir mit „Harms Way“ an. Schon zu Beginn überrascht die für einen Arcade-Titel außergewöhnlich gute Grafik. Nicht das Arcade-Spiele sonst schlecht aussehen, aber das hier sieht schon wirklich gut aus. Es erinnert in erster Linie an eine Mischung aus Mario Kart für Erwachsene und auch Twisted Metal, das man von der Playstation kennt. Es geht darum mit einem abgefahreren Racer ein Rennen zu machen, in einer Welt, die wiederum ein bisschen nach Borderlands aussieht. Der Fokus liegt deutlich auf dem Coop-Modus. Hier bedient dann ein Spieler den Wagen und fährt, der andere bedient die Waffensysteme und versucht die Gegner auszuschalten. Ein kurzweiliges und lustiges Spiel, das zu zweit an einer Konsole sicherlich richtig Spaß macht. Ausgelegt auf fetzige Mehrspielerschlachten lassen sich hier sogar Teile der Rennstrecke zerstören.
Unserer Meinung nach lohnt sich der Download in jedem Fall. Schließlich ist das Spiel kostenlos und wie schon oben erwähnt…einem geschenkten Gaul…

Doritos Crash Course bringt das gute alte Jump and Run-Prinzip zurück. Ein flotter Hindernislauf, der mit der eigenen Avatar-Figur absolviert wird und der mit bis zu 4 Spielern online gezockt werden kann. Da freue ich mich schon auf die Wettläufe mit meinem Kumpels. Bei Doritos Crash Course wird Jump And Run als sportlicher Wettkampf verkauft und das passt sogar sehr gut. Auch wenn das Game grafisch nicht mit „Harms Way“ mithalten kann, sieht es richtig spaßig aus. Wenn ich es einordnen müsste, dann ist das Game am ehesten eine Mischung aus Trials HD und vieleicht American Ninja.

Der Wettkampfgedanke gegen andere Spieler steht im Vordergrund. Auch hier hat Microsoft ein tolles Game rausgehauen, das auch zu Weihnachten geschenkt wird. Auch hier kann man absolut nichts falsch machen, wer noch genug Platz auf seiner Festplatte hat, sollte ohne Bedenken beide Titel kostenlos herunterladen.

Anbei wollen wir euch an dieser Stelle noch zwei Gameplay-Video der Spiele „Harms Way“ und „Doritos Crash Course“ vorstellen. So könnt ihr euch ein eigenes Bild machen bevor ihr die Games herunterladet.

Gameplay-Trailer zu „Harms Way“

Gameplay-Trailer „Doritos Crash Course“

Kommentar verfassen